Tribulation – Where the gloom becomes sound

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Tribulation Album: Where the gloom becomes sound Genre: Death Rock / Death n‘ Roll / Metal Plattenfirma: Century Media… weiterlesen!

9 aus 150 in 2020: Unser Matze blickt zurück auf seine Lieblingsalben des Jahres — und kürt sein allerliebstes!

2020 beginnt für mich so wie jedes andere Jahr auch, mit einem ganz konkreten Gedanken: Noch fünf Monate, dann ist endlich wieder Freak Valley! Meistens… weiterlesen!

Thanateros – Insomnia (SE)

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Thanateros Album: Insomnia (SE) Genre: Folk Metal / Dark Rock Plattenfirma: Echozone Veröffentlichung: 13.11.2020   Eigentlich wurde INSOMNIA schon… weiterlesen!

MONO INC. – Shining Light feat. Tilo Wolff (Single)

  Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson Band: MONO INC. feat. Tilo Wolff Album: Book Of Fire / Shining Light feat. Tilo Wolff (Single) Genre: Dark Rock… weiterlesen!

Porn – No monsters in God’s eyes – Act III

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Porn Album: No monsters in God’s eyes – Act III Genre: (Industrial) Gothic Rock Plattenfirma: Echozone / Soulfood Veröffentlichung:… weiterlesen!

Then Comes Silence – Machine

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Then Comes Silence Album: Machine Genre: Post Punk / Wave / Gothic Rock Plattenfirma: Oblivion / SPV Veröffentlichung: 13.03.2020… weiterlesen!

The Sisters Of Mercy zieht es ein weiteres Mal auf deutsche Bühnen

  Andrew Eldritch, Mastermind der The Sisters Of Mercy, zieht es ein weiteres Mal auf deutsche Bühnen: Nachdem die letzte Tour im Oktober komplett ausverkauft… weiterlesen!

Mister Misery – Unalive

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Mister Misery Album: Unalive Genre: Melodic Rock / Gothic Glam Plattenfirma: Arising Empire Veröffentlichung: 04.10.2019   “Bahnbrechend” – “Senkrechtstarter”… weiterlesen!

Ein ausverkaufter Schlachthof huldigt dem Nebel der Vergangenheit

  Geschrieben von Oliver Heberling // Fotos by gräffix by Marco G.   Schlachthof Wiesbaden // 17.10.2019. Es ist schon bewundernswert welchen Kultstatus eine Band genießen kann. Obwohl… weiterlesen!