Volbeat – Seal The Deal & Let’s Boogie

cover

 

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson
Band: Volbeat
Album: Seal The Deal & Let’s Boogie
Plattenfirma: Vertigo Berlin (Universal Music)
Veröffentlichung: 3. Juni 2016

 

VOLBEAT – geprägt durch den markanten und außergewöhnlichen Gesang von Michael Schøn Poulsen, mit einem hohen Wiedererkennungswert. Während der Vorgänger ,,Outlaw Gentleman & Shady Ladies“ sich doch mehr in die Richtung Rockabilly, Country und Western orientierte, kehren sie mit dem sechsten Studioalbum, ein wenig zu den Wurzeln zurück. Als zusätzliche Verstärkung im Gesangsbereich findet man den Kanadier Danko Jones (Sänger der gleichnamigen Garage-Blues-Rock-Band), sowie Johan Olsen von der dänischen Band Magtens Korridorer. Das Album kommt mit dem typischen Volbeat Sound.

Bei ,,Marie Laveau“ möchte man mitsingen und bei „Black Rose“, einem Duett mit Danko Jones, klingt alles perfekt. Mein persönlicher Favorit ist ,,Seal The Deal“. Hier rocken sie sich durch den Song. Schnell, hart, klasse Solis. Volbeat erfinden nichts neues. Sie bleiben ihrer Linie treu. Die Songs sind gitarrenlastig und mit eingängigen Melodien, keine Frage. Trotzdem vermisse ich musikalisches, im treibend rockig-harten Gewand, druckvoll im Stile von ,,Wild Rover of Hell“, ,,A Warrior’s Call“, ,,Mary Anns Place“, ,,Always with you“ oder ,,Hallelujah Goat „. Sehr schade!

Ich bin großer Volbeat Fan, aber diese 13 Songs, bis auf winzige Ausnahmen, hauen mich nicht aus den rot-weißen Socken. Wie immer ist es eine Geschmackssache und darüber lässt sich bekanntlich ,,streiten“.

7 von 10 Hellfire-Punkten!

 

Tracklist:

1. The Devil’s Bleeding Crown
2. Marie Laveau
3. The Bliss
4. The Gates of Babylon
5. Let It Burn
6. Black Rose
7. Rebound
8. Mary Jane Kelly
9. Goodbye Forever
10. Seal The Deal
11. Battleship Chains
12. You Will Know
13. The Loa’s Crossroad

 

weitere Infos:

http://www.volbeat.dk/de/

https://www.facebook.com/volbeat

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.