06.02.2018 – Escape The Fate @ Markthalle Hamburg

© Photos by Jenna Ehlers (JennasPhotoworld)

Loathe/Holding Absence – This Is As One (Split EP)

Geschrieben von Katja Rohloff Band: Loathe / Holding Absence Album: This Is As One Genre: Hardcore/Metalcore/Post-Hardcore Plattenfirma: SharpTone Records Veröffentlichung: 16. Februar 2018 Mit dieser EP hat SharpTone Records zwei seiner aufstrebenden Bands zusammengespannt, die sich durch ihre unterschiedliche musikalische Ausprägung perfekt ergänzen.  Während die Liverpooler von Loathe hier eher für … weiterlesen!

AMOR – Love vs Logic

Geschrieben von Katja Rohloff Band: AMOR Album: Love vs Logic Genre: Post-Hardcore/Alternative Plattenfirma: Arising Empire/Nuclear Blast Veröffentlichung: 02. Februar 2018 Das neue Album von AMOR war für mich schon fast eine Urban Legend geworden. Oft gehört, dass es kommen soll, aber ewig nichts konkretes gesehen. Nur eine allgemeine Ankündigung, dann ein … weiterlesen!

Grizzly – Polaroids

Geschrieben von Katja Rohloff Band: Grizzly Album: Polaroids Genre: Heavy Pop Punk Plattenfirma: Department Musik Veröffentlichung: 19. Januar 2018 Grizzly sind der Boss im Wald – und aktuell in meinem Music Player. Die hochproduktiven sechs Jungs aus Karlsruhe legen mit ihrem zweiten Album “Polaroids” die Messlatte für 2018 schon mal hoch … weiterlesen!

We Came As Romans – Cold Like War

Geschrieben von Katja Rohloff Band: We Came As Romans Album: Cold Like War Genre: Metalcore / Post-Hardcore Plattenfirma: SharpTone Records Veröffentlichung: 20. Oktober 2017 “Back to the roots” kann funktionieren…oder kräftig danebengehen. Im Falle des fünften Studioalbums der als We Came As Romans bekannten Jungs aus Michigan hat der Ansatz, den … weiterlesen!

Movements – Feel Something

Geschrieben von Katja Rohloff Band: Movements Album: Feel Something Plattenfirma: Fearless Records Veröffentlichung: 20. Oktober 2017 Die Kalifornier von Movements haben sich als ihre musikalische Spielwiese eine Mischung aus Post-Hardcore und Emo ausgesucht. Mit diesem Sound haben sie ihr Debütalbum “Feel Something” in elf Stücken ausgestattet und veröffentlichen die Scheibe am … weiterlesen!