Raspy Junker – World of Violence

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Raspy Junker
Album: World of Violence
Plattenfirma: M & O Music
Veröffentlichung: 27. Oktober 2017

 

Raspy Junker ist eine französische Hard-Rock-Band (…sie selbst bezeichnen es als Power-Metal…Dem stimme ich mal nicht zu…) aus Paris und diese besteht aus Nicolas Lory, Thomas Noorman, Patrick Stefanovic und Cédric Mariolle. Gegründet wurde die Band 2012 und im Jahre 2015 veröffentlichten Sie ihre erste EP unter dem Namen “Board The Junker”.

Nun, Ende Oktober 2017 erscheint ihr Debütalbum “World Of Violence”. Gespannt lausche ich den zehn Titeln mit einer Gesamtspielzeit von knapp 51 Minuten und mir wird hier viel geboten. Der Opener “The Dark Side” ist ein wunderbar straighter Song, der förmlich zum Headbangen einlädt. Nostalgisch balladesk wird es bei “I´m Sorry” und “Paula”. Hier darf die Feuerzeugflamme oder die Freundin gleichen Namens, natürlich auch gerne jede andere, geschwenkt werden.

Das ganze Gegenteil dazu ist “Hypocrite”. Das steppt der Rhythmus-Bär. Für mich eine wunderbare Mischung aus Volbeat und Motörhead , im Einklang mit den Vocals von Nicolas Lory. “Defeat Your Dread” beginnt wie der kleine Bruder von Slayer`s “Reign in Blood” nach einer kurzen, akustischen Gitarreneinführung, bevor er dann in den Raspy Junker Sound eintaucht.

“World Of Violence” ist ein Album, wo ich sehr gerne zuhöre und das mit garantierter Wiederholung in meiner Anlage. Abwechslungsreich, melancholisch, rockig powernd nach vorne preschend, ruhige und aggressive Riffs vereinen sich hier. Für mich haben die Jungs eine vielversprechende Zukunft! merci Beaucoup!

Wer z. B. auf Motörhead, Volbeat, Metallica, Skillet oder auch auf etwas seichteres steht, sollte mal reinhören. Ein bisschen findet sich von jedem hier wieder, zumindest nach meiner Meinung. Für heute sage ich……….cu………und bis demnächst!

 

Trackliste:
1. The Dark Side
2. Fear
3. I’m Sorry
4. World Of Violence
5. Hypocrite
6. Paula
7. Defeat Your Dread
8. Motorheart Rising
9. Sound Of Bullets
10. Rotten Flesh

 

weitere Infos:

http://www.raspyjunker.com/

https://www.facebook.com/RaspyJunker/

 

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.