Mos Generator – Shadowlands

© Mos Generator

 

Geschrieben von Marco Gräff
Band: Mos Generator
Album: Shadowlands
Genre: Stoner / Hard Rock
Plattenfirma: Listenable Records
Veröffentlichung: 18.05.2018

 

Seit 2000 existiert die kanadische Rockband MOS GENERATOR. Wieviel Alben das Trio seit dem veröffentlicht hat lässt sich schwer sagen. Auf Bandcamp lassen sich 16 Platten streamen, Split CDs, Live Alben usw. SHADOWLANDS ist jedenfalls ein nagelneues Full Time Album, welches am 18.05.2018 via Listenable Records veröffentlicht wird.

Die acht Songs bieten in 40 Minuten soliden, ehrlichen Hard Rock mit “Seventies Attitüde”, welcher gerne mal die Stoner Keule auspackt. Klingt oft nach ‘Led Zeppelin’, hier mal ein Schuss ‘Black Sabbath’, da mal eine Spur ‘Monster Magnet’. Jedenfalls nie langweilig oder altbacken, aber auch nicht so, dass man in Jubelorgien verfällt.

Trotzdem kann ich eine Empfehlung aussprechen, denn das Trio versteht es kraftvolle Songs zu schreiben. Das wirkt stilvoll, detailverliebt und zu keiner Zeit überholt. Eigentlich passt alles zusammen, Musik und Gesang, und doch wird man das Gefühl nicht los, alles schon mal gehört zu haben. Von daher kann ich auch nicht einen einzelnen Song hervorheben, da keiner wirklich hervor sticht. (Außer vielleicht WOMAN SONG, der mit leichtem Doom punktet). Alles auf einem gleich hohen Niveau, aber jederzeit über dem Durchschnitt.

Wie gesagt, kein Album des Jahres, aber auch meilenweit von einem Totalausfall entfernt. Und irgendwie fesselt der Sound dann doch und man ist geneigt die Repeat Taste zu drücken. Hört Euch das Video an, ihr werdet verstehen was ich meine.

 

Tracks:

1 – Shadowlands
2 – The Destroyer
3 – Drowning In Your Loving Cup
4 – Stolen Ages
5 – Gamma Hydra
6 – The Blasting Concept
7 – Woman Song
8 – The Wild & Gentle Dogs

 

Line-Up:

Tony Reed – guitar, vocals, keyboards, assorted instruments
Sean Booth – Bass
Jon Garrett – Drums

 

Weitere Infos:

Facebook
Heavy Head Superstore
Bandcamp

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.