Harry O. – Colors

© Harry Oellers

 

Geschrieben von: Jörg Schnebele
Band: Harry O.
Album: Colors
Genre:  Rock / Synthie Pop / Electro Rock
Plattenfirma: self published
Veröffentlichung: 11.03.2022

 

Sein Bandkumpel Bernhard Weiss hat es getan, und nun hat es auch der Axxis Keyboarder Harry Oellers getan: ein Solo-Instrumental-Album veröffentlicht!
Was soll man nun von einem Soloalbum eines Keyboarders erwarten? Harte Klänge scheiden da wohl mal von Anfang an aus, wenn man nicht Ken Hensley oder Jon Lord heißt. Eher wird das umgesetzt werden, was ein Keyboard, ein Synthesizer ausmacht: sphärische Klangdimensionen.

Und? Genau so ist es. „Alan Parson trifft Vangelis“ kündigt das Infoschreiben an, und so und nicht anders kann man das, was Harry da auf „Colors“ veröffentlicht, unmissverständlich beschreiben.

Dabei bedient er sich neben Eigenkompositionen auch zweier Cover, „Popcorn“ und „Tequila“, die die Alten unter uns aus ihren Jugendtagen kennen könnten.
Klar kann man bei Coverversionen sein eigenes Händchen derart ins Spiel bringen, dass der Charakter des Songs komplett verändert wird; bei diesen beiden Stücken hätte etwas mehr Oellersche Eigenständigkeit gutgetan.

Ich bin Instrumentalalben gegenüber grundsätzlich etwas verhalten eingestellt. Und auch, wenn Songs wie „Before the battle“ ein wenig den Bombast der alten Emerson, Lake And Palmer versprüht, oft aber auch eher nach Faltermeyer Filmmusik anmutet, ist das Gesamtwerk eher eine Scheibe, die man zur abendlichen Endspannung nebenher einlegt.

Klar ist bei „Colors“ jede Menge Herzblut mit im Spiel. Ich kann aber nicht umhin, meine Punktezahl auf 5 von 10 Hellfire Punkten zu beschränken.

Die CD wird nicht im Handel erhältlich sein, kann aber hier bestellt werden: https://www.axxis.de/news.html oder direkt per PN an Harry: harry@axxis.de

 

Tracklist:

01 Talk with me
02 Journey into the unknown
03 To Hell and back
04 Tales of a grey world
05 Before the battle
06 Adorable Waltz
07 Black Mystery
08 Tequila
09 Popcorn
10 Future Road
11 Light Journey
12 I feel good
13 Walking in the desert sunset
14 Tell me what love is

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/harry.oellers

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.