Gina Goes Wild melden sich mit neuem Song und Video zurück

©Gina Goes Wild

Manchmal muss man einfach mutig sein und es tun sich ganz neue Wege auf. Dies gilt auch für die Metalcore-Band Gina Goes Wild aus dem Köln/Bonner Raum. Nach einigen Veränderungen in der Besetzung standen die Jungs plötzlich nur noch zu dritt da – und merkten, dass es in dieser Zusammensetzung erstaunlich gut funktionierte. Infolgedessen sehen sie ihre Zukunft auch ganz klar als Trio, was gerade in diesem Genre eine eher ungewöhnliche Konstellation ist. 

Um ihren Fans einen ersten Vorgeschmack auf die “neuen” Gina Goes Wild zu geben, hat die Band am 31. Mai 2019 ihren neuen Song “Black Snow” veröffentlicht, zu dem sie auch ein Video gedreht haben. Dieses illustriert mit seinen düsteren Bildern zwischen Verzweiflung und Hoffnung die Veränderungen, welche die Band durchlaufen hat, den neuen Anfang in der aktuellen Besetzung und das Herzblut, welches die drei investieren.

Gina Goes Wild ist eine absolute DIY-Band, hier liegt alles in den Händen der Bandmitglieder, vom Recording bis zum Dreh der Musikvideos. Der Plural ist hier durchaus angebracht, arbeiten die Jungs doch schon an weiteren Songs, welche die mit “Black Snow” vorgestellte Kombination aus düster-atmosphärischen Momenten und elektronischen Parts aufgreifen werden. Auch Albumpläne liegen Gerüchten zufolge schon in der Luft. 

Weitere Infos:
Gina Goes Wild bei Facebook
Gina Goes Wild bei Instagram

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.