Decatur – Badder Than Brooklyn

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Decatur
Album: Badder Than Brooklyn
Genre: Thrash / Groove Metal
Plattenfirma: Self-Production
Veröffentlichung: 6. Oktober 2017

 

Die aus Toronto stammende Band Decatur (gegründet 2016) besteht aus Jay “Beard” Sarrazin (Lead Vocals / Gitarre), Tiny Basstank (Bass / Backup Vocals), Steve “Animal” Mitchell (Schlagzeug / Backup Vocals) und Liam Maguire (Gitarre / Backup Vocals). Mir liegt das Debütalbum aus dem Jahre 2017  “Badder Than Brooklyn” vor, das gespickt ist mit zehn Tracks und die daraus resultierende Gesamtlänge von 36:27 Minuten vorweisen kann.

Meine Ohren werden bewirtet mit Thrash Metal, einer beachtlichen Dosis Groove, einer Langzeitfrische-Garantie, mit jeder Menge Kreativität und einer Abdeckung jeglichen musikalischen Territoriums. Dieses erlausche u.a. bei “Internal War“,”Into The Light” und “Tear You“. Grooviger aber nicht minder hart geht es zu bei “Vegas Girl“, “Worst Enemy“, “Badder Than Brooklyn” und “Abaddon“. Mit Bottled Inside” kehrt der Thrash Metal zurück auf die musikalische Leinwand, “Shatterproof” stampft durch die Zeit und “Internal War Pt. 2” zeigt nochmal akustisch und instrumental alle musikalischen Seiten und Facetten des Albums auf. Ein schöner Abschluss.

Breitgefächert gehen sie zu Werke und das kann überzeugen. Für mich ist dies ein gelungenes Erstlingswerk des Quartettes aus Kanada.

 

Trackliste:

  1. Internal War
  2. Into The Night
  3. Vegas Girl
  4. Worst Enemy
  5. Badder Than Brooklyn
  6. Bottled Inside
  7. Tear You
  8. Abaddon
  9. Shatterproof
  10. Internal War Pt. 2

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/decaturmetal/

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.