Wormhole Death Records präsentiert “Dressed in black”, das offizielle Lyric Video von Hell Theater

 

„Dressed In Black“ ist ein Track aus dem Album „S’Accabadora“ von HELL THEATER, das am 28. Oktober 2022 über Wormholedeath erschienen ist. HELL THEATER liefert eine Mischung aus reinem Heavy Metal mit theatralischen Horrorthemen.

HELL THEATER ist eine “Horror Metal”-Band, die 2009 in der Gegend von Venedig (Nordostitalien) gegründet wurde und bis heute hauptsächlich mit Live-Shows mit einigen Besetzungswechseln aktiv geblieben ist. In den letzten Jahren sind sie genau zu der berühmten Besetzung zurückgekehrt, die ihre besten Werke hervorgebracht hat, mit der einzigen Neueinführung des Bassisten GUH.LU als Gast, dem Live-Bassisten der norwegischen Band GORGOROTH. Die Band komponiert Horror-Konzeptalben. Ihre Art, HORROR METAL zu spielen, könnte als Einfluss zwischen Thrash Metal, Progressive Metal und klassischem Heavy Metal definiert werden.

Der Name der Band erklärt die Bedeutung ihres Sounds: „Theater“ repräsentiert die Vision einer Horrorshow, während „Hell“ die stilistische Ausrichtung der Band ausdrückt, sowohl für das Image als auch für das musikalische Schreiben. Jeder einzelne Song ist Teil eines Albums/einer Musik/eines Werks, das sich als multisensorisches Konzept entwickelt. Ihr bisheriges Werk ist die blutig-aggressive EP „SMELL OF BLOOD“ und das ausgereifte Konzeptalbum „REINCARNATION OF EVIL“, das von „My Graveyard Records“ vertrieben wird, ein 60 Minuten langes Album mit 12 Songs.

Zehn Jahre später sind die maßgeblichen Vertreter des Horror Metal zurück mit der Veröffentlichung ihrer neuen Horror-Oper „S’ACCABADORA“, die von „WormHoledeath Records“ vertrieben wird, einer inspirierenden Geschichte, die auf „wahren Legenden“ in Musik und 11 Songs aus den 60ern basiert. Die Geschichte basiert auf einer traditionellen sardischen Figur, der “weiblichen ACCABADORA” oder “Sie, die endet”, die in der Vergangenheit wirklich existierte und vielleicht noch in sehr ländlichen Gegenden existiert, der magische Gaben zugeschrieben wurden, eine Art Hexe in schwarzer Verkleidung.

HELL THEATER erhalten immer hohe Bewertungen (von 8 bis 9 / 10) von Printmagazinen und Webzines wie „Metal Maniac“, „Metallized“, „Rock Hard“, „Metal Head“, „Rock & Metal in my Blood“ und vielen Anderen. Das „Heavy Metal Webzine“ erklärte „Reincarnation of Evil“ zum besten Metal-Debüt des Jahres 2012. Ihre Fangemeinde ist besonders treu und über die ganze Welt verteilt.

 

© Hell Theater

Line-up

VICTOR SOLINAS – Vocals
BRIAN STEELE – Rhythm & Lead Guitars
BOB AXX – Rhythm & Lead Guitars, Keyboards
UNH BURYAN – Drums
GUH LU – Bass (guest performer)

 

HELL THEATER ONLINE

www.helltheater.com
www.s-accabadora.com
www.facebook.com/helltheater
www.instagram.com/helltheater
twitter.com/helltheater
www.youtube.com/user/helltheater

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.