Vendetta – Go And Live… Stay And Die (Re-Release)

Geschrieben von Jörg Schnebele
Band: Vendetta
Album: Go And Live… Stay And Die (Re-Release)
Plattenfirma: Massacre Records
Veröffentlichung: 26. Mai 2017

 

Dieser Tage kriechen überall längst totgeglaubte Bands wieder aus den Versenkungen und beglücken (oder erschrecken) die Metal Gemeinde mit neuen Veröffentlichungen und im gleichen Zug, auch mit Wiederveröffentlichungen ihrer alten Werke.

So auch Vendetta, Thrash Brigade der Achtziger.
Das neuste Werk „The 5th“ spielte recht verhaltene Kritiken ein.
Die Wiederveröffentlichung des Debüts „Go And Live… Stay And Die” (1987) hingegen wird auf etwas mehr Gegenliebe der alten Fans stoßen. Schließlich war der Erstling über Jahre so gut wie gar nicht erhältlich.

Entschließt man sich, alte Alben wieder auf den Markt zu werfen, muss natürlich auch Bonusmaterial her.
Im Fall von „Go And Live… Stay And Die” müssen wir uns allerdings gerade mit einem einzigen Bonustrack zufriedengeben: einer Live Version des (meiner Meinung nach) einzigen Klassikers der Band: “Brain Damage”.

Der geneigte Leser erkenn schon, dass mir dieses Output einfach nicht reicht. Nicht umsonst liefen Vendetta seinerzeit den anderen deutschen Thrash Bands hinterher: Tankard, Destruction, Kreator, Sodom…
Allesamt eine ganz andere Liga!

Gut, lassen wir mal die sentimentale Seite etwas mehr heraushängen, dann ist das Re-Release von „Go And Live… Stay And Die” ok.

Alteingesessene Vendetta Fans haben vielleicht nur das 1987er Vinyl und freuen sich nun über die digitale Veröffentlichung.
Für alle anderen wäre gerade im Zeitalter der Veröffentlichungsschwemme der Erwerb ein persönliches Goodie.

 

Tracklist:

  1. Suicidal Lunacy
  2. Go And Live… Stay And Die
  3. Traitor’s Fate
  4. System Of Death
  5. Drugs And Corruption
  6. Revolution Command
  7. On The Road
  8. And The Brave Man Fails
  9. Brain Damage (Live)

 

Mehr Infos:

http://www.vendetta-band.de/

https://www.facebook.com/Vendetta.official.Thrash.Metal.Page

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.