Khirki – Κτηνωδία (Ktinodia)

Geschrieben von: Marius Göddert Band: Khirki Album: Κτηνωδία (Ktinodia) Genre: Heavy Metal, Folk Rock Plattenfirma: Eigenveröffentlichung Veröffentlichung: 20.05.2021 Griechenland gilt dem geneigten Psychedelic- und Stoner-Rock-Fan… weiterlesen!

King Buffalo – The Burden of Restlessness

von Mathias Keiber Band: King Buffalo Album: The Burden of Restlessness Genre: progressiver Stoner Rock Label: Stickman Records Veröffentlichung: 4. Juni 2021 Dass ich zu… weiterlesen!

Methadone Skies – Retrofuture Caveman

von Mathias Keiber Band: Methadone Skies Album: Retrofuture Caveman Genre: Prog-Rock / Post-Rock Label: independent Veröffentlichung: 7. Mai 2021 Wie der Himmel auf Methadon aussieht,… weiterlesen!

Kauan – Ice fleet

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Kauan Album: Ice fleet Genre: Düster atmosphärischer Post Rock mit Black und Doom Metal Wurzeln Plattenfirma: Artoffact Records Veröffentlichung:… weiterlesen!

Sphinx – Here We Are (Remastered)

    Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson Band: Sphinx Album: Here We Are (Remastered) Genre: Rock / Progressive Rock Plattenfirma: Golden Core/ZYX Music Veröffentlichung: 5. März… weiterlesen!

Floating Opera – Floating Opera (Remastered)

  Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson Band: Floating Opera Album: Floating Opera (Remastered) Genre: Rock / Progressive Rock Plattenfirma: Golden Core/ZYX Music Veröffentlichung: CD: 05.03.2021 /… weiterlesen!

Heyoka’s Mirror – The uninvented King

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Heyoka’s Mirror Album: The uninvited King Genre: Progressive Metal Plattenfirma: -/- Veröffentlichung: 06.03.2021   Vier Jahre nach der Debüt… weiterlesen!

Long Distance Calling – Ghost

  Geschrieben von Oliver Heberling Artist: Long Distance Calling Album: Ghost Genre: Post Rock, Progressive Rock Plattenfirma: Avoid The Light Records Veröffentlichung: 26. Februar 2021 Ich… weiterlesen!

9 aus 150 in 2020: Unser Matze blickt zurück auf seine Lieblingsalben des Jahres — und kürt sein allerliebstes!

2020 beginnt für mich so wie jedes andere Jahr auch, mit einem ganz konkreten Gedanken: Noch fünf Monate, dann ist endlich wieder Freak Valley! Meistens… weiterlesen!