SpitFuel – Dreamworld Collapse

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: SpitFuel
Album: Dreamworld Collapse
Genre: Heavy Rock
Plattenfirma: Mdd Records
Veröffentlichung: 27. April 2018

 

Nach gerade einmal einem Jahr legen die schwäbischen Heavy Rocker SpiteFuel den Nachfolger zum Debut „Second To None“ nach. Dieser erscheint nun am 27. April 2018 unter dem Namen “Dreamworld Collapse“.

Prologue: 8389 A.D.” öffnet mir das Tor in eine andere Welt, durch Klang -und Sprachbilder festgehalten und dargeboten. “Brick By Brick” ist ein kraftvoll stampfend treibender Song, gespickt mit musikalischer Dynamik. Leider kann mich das Stimmlich dargebotene nicht so recht überzeugen. Irgendwie finde ich es asynchron zur Musik und es fehlt mir die entsprechende Power in der Darbietung. Genauso geht es mit “The Secret” weiter.

Ouverture: Inside The Sphere” ist klassisch, sphärisch, der sich instrumental von Beginn an steigert und zum Ende hin episch wird. Cool! “Dreamworld Collapse, Pt. I” kommt ein wenig verträumt, aber trotzdem hart daher. “Iconic Failure” rockt genauso wie seine Vorgänger und das gefällt. Ich bin jetzt in der Mitte des Albums angekommen und das Vocalistische kann mich leider nicht überzeugen und wird es wohl auch nicht mehr schaffen. “Under Fire” donnert los wie ein Orkan, verfällt dann aber wieder in den selben Rhythmus wie seine Vorgänger.

Nach 54:01 min. und 12 Titeln geht das Album seinem Ende entgegen. Kreativ und musikalisch konnte man mich einfangen, gesanglich überhaupt nicht. Schade. Dies ist wie immer meine Feststellung, mein Geschmack und Eindruck. Macht euch am besten selbst ein Bild und entscheidet für euch. 

 

Trackliste:

1. Prologue: 8389 A.D.
2. Brick By Brick
3. The Secret
4. Ouverture: Inside The Sphere
5. Dreamworld Collapse, Pt. I
6. Interlude: The Funeral Of Youth
7. Dreamworld Collapse, Pt. II
8. Iconic Failure
9. Under Fire
10. Brilliant White Lies
Pt. I: What we’ve Chosen
Pt. II: The Raging Quiet
Pt. III: Deconstructing a Falling Star
11. Grave New World
Pt. I: They Shall Have Stars
Pt. II: Dreamworld Revisited
12. Epilogue: 8427 A.D.

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/Spitefuel/

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.