Reignsaw – Reignsaw

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Reignsaw
Album: Reignsaw
Plattenfirma: Gmr Music Group (Soulfood)
Veröffentlichung: 21. April 2017

 

Vor einigen Jahren schrieb der Produzent J. Bergman, genannt J.B.,  eine handvoll Songs im klassischen Stil des Bay Area Thrash Metal. Der Plan war, parallel zu seinem Solo-Projekt Man.Machine.Industry ein Album unter einem anderen Namen herauszubringen. Doch durch das Signing von MMI beim GMR Music wurde das Thrash-Projekt erst mal zurückgestellt, was aber im Frühjahr diesen Jahres den Weg in die Öffentlichkeit fand.

Das Debütalbum mit einer Gesamtlänge von 45:35 Minuten erzählt eine düstere und wahnsinnige Geschichte – diese Band IST die Lebensgeschichte des fiktiven Sgt. Reginald John Sawyer, genannt REIGNSAW. Die Schweden begeistern mit einem straighten Bay-Area-Thrash Album aus dem hohen Norden. Ein Hauch Testament, ein Hauch Exodus, ein Hauch Metallica schwirrt musikalisch durch meine Ohren, ohne aber die Eigenständigkeit, die eigene Kreativität aufzugeben oder gar zu verlieren. Nur ein Beispiel dafür ist “Like Brothers in Blood”. Nach einer kurzen, Gitarren akustisch und stimmlich düsteren Einführung, rollt ab der Minute 1:12 min. der Thrash-Metal-Zug. Dieser lässt sich auch nicht bei “Blood and Blade”, “Death before Dishonour” oder “United States of Hysteria”aufhalten. Ingesamt viel Abwechslung und Potential, auf zehn Tracks verteilt. Lauscht einfach mal rein. Ich finde es cool. Im unteren Teil findet ihr wieder ein Video. Viel Spaß!

 

Trackliste:

1. The Ignition (intro)
2. Rise
3. The Murderer
4. Like Brothers in Blood
5. Crawl, March, die!
6. Die to be Reborn
7. Blood and Blade
8. Reignsaw
9. Death before Dishonour
10. United States of Hysteria

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/reignsawband/

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.