Q5 – New World Order

Q5 nwo COVER HI

Geschrieben von Gernot Sieger
Band: Q5
Album: New World Order
Plattenfirma: Frontiers Records
Veröffentlichung: 08. Juli 2016

 

Wie fragte Doro auf ihrer Live Show in Düsseldorf so schön? “Do you like old school metal?” Damit sind wir stilistisch bereits bei Q5, wobei man natürlich sagen muss, dass das Ganze in einem modernen Gewand steckt. Aber das Songwriting der Band aus Seattle ist eindeutig 80er Jahre Metal. I love it!

Klare Strukturen, wenig Geschnörkel, einfach Metal pur, so kann man die Musik von Q5 beschreiben. Auch die Soli sind einfach gehalten, aber trotzdem sehr effektiv. Die Jungens zeigen sehr schön, dass man diesen ganzen Schnickschnack nicht braucht, einfach nur puristisch trocken spielt, aber auch so herausragende Songs abliefern kann. Da könnte sich so mancher ein fettes Scheibchen abschneiden, auch von den sogenannten Top Acts.

Die Produktion ist modern, klar, sauber. Die Stücke sind gut arrangiert, das Songwriting solide.

Wenn man am Ende des Silberscheibchens ankommt, ist man regelrecht verwundert, und so drückt man auf Repeat und hört sie einfach nochmal. Nichts an dem Album ist langweilig oder hört sich falsch an. Es passt alles.

Ein Album welches ich ohne jegliche Bedenken empfehlen kann. Anspieltips: We Came Here To Rock, One Night In Hellas und Land Of The Setting Sun.

Top

 

Tracklist:

  1. We Came Here To Rock
  2. One Night In Hellas
  3. The Right Way
  4. New World Order
  5. Tear Up The Night
  6. Halfway To Hell
  7. A Prisoner Of Mind
  8. Unrequited (A Woman Of Darkness And Steel)
  9. Just One Kiss
  10. Fear Is The Killer
  11. Land Of The Setting Sun
  12. A Warrior s Song
  13. Mach Opus 206 (Instrumental)
  14. Get Next To You (Bonus Track)

 

Mehr Infos:

http://artistecard.com/Q5

https://www.facebook.com/Q5official

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.