Hard Excess

(C) Hard Excess

Bandname: Hard Excess
Genre: Hard Rock / Heavy Metal
Bandmitglieder: Kaspar Zanon: Gesang,E-Gitarre; Patrick Ingruber: E-Gittarre; Edi Ingruber: Schlagzeug; Patrick „Mönz“ Monitzer: Bass
Heimatstadt: Lienz in Osttirol
Website: http://www.hardexcess.com/
Facebook: https://www.facebook.com/hardexcess
YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCbZ4VWUK7tnGOt5ZGt9bhrw
Instagram: https://www.instagram.com/hard_excess_
E-Mail: info@hardexcess.com

Über uns:

Nachdem sich Kaspar Zanon und die Brüder Edi und Patrick Ingruber im Volksschulalter kennengelernt hatten, war schnell klar – für sie zählt nur eins im Leben: der Rock’n’Roll. In den darauffolgenden Jahren wurden alle Bands des Genres, besonders jene der 70er und 80er Jahre studiert und diskutiert und alle waren sich einig – das ist das Leben, das sie führen wollen.

Ca. seit dem Jahr 2008 machen die drei Freunde zusammen Musik. Nach einigen Jamsessions entstand dann ihre erste Band „Excess“. Edi übernahm die Drums, Kaspar und Patrick teilten sich die Gitarrensektion. Der noch fehlende Bassist und Sänger war schnell gefunden und mit der nun vollständigen Besetzung änderte sich der Name in „Hard Excess“. Schon von Beginn an übten sie sich an eigenen Kompositionen, aber auch Coversongs ihrer Vorbilder AC/DC, Judas Priest oder Iron Maiden gehörten zum Repertoire.

Im Gründungsjahr 2012 erfolgten dann die ersten offiziellen Auftritte. Die weiteren Konzerte waren ein voller Erfolg. Die Zusammenarbeit mit dem neuen Bandmitglied hielt jedoch nicht lange und nach einigen Auftritten war im Juli 2014 die Position des Sängers und Bassisten wieder unbesetzt. Nach einem Jahr intensiver Arbeit im Proberaum übernahm Kaspar Zanon den Gesang und die Band widmete sich fortan verstärkt ihren Eigenkompositionen. Wenige Monate später wurde Lukas Lukasser als Bassist in die Formation aufgenommen.

Im Mai 2016 erschien ihre erste EP-YOU BURN, die die Herzen aller Fans der harten Musik schneller und höherschlagen lässt. Noch im selben Monat erreichten sie das Finale des „Local Heroes Bandcontests“ und standen in der „Arena Wien“ auf der Bühne. Daraufhin folgten Konzerte in Tirol sowie in anderen Bundesländern Österreichs.

Im Sommer 2018 ging es für die Aufnahmen von zwei Songs in ein professionelles Studio nach Wien. „Hard Excess“ ist eine Vollblut-Liveband und im darauffolgenden Jahr gaben sie wieder einige Konzerte in Österreich sowie in Italien und Deutschland. „Slaves Of Hardware“, das erste Lyric-Video der Truppe, wurde ebenfalls im Jahr 2019 veröffentlicht.

Mit Ende des Jahres verließ der Bassist Lukas Lukasser die Band. Die Nachfolge trat der erfahrene Musiker, Patrick „Mönz“ Monitzer an und die Band arbeitet zurzeit an neuem Material. Im August 2020 wurde das erste Musikvideo zum Song „Masters Of Men“ veröffentlicht.

Unabhängig von der Größe des Publikums geben die Jungs immer alles – „straightout heavy music“ – Drums, Bass, Gitarren und Gesang, mehr ist für eine gut eingespielte Rockband nicht nötig, „you see is what you get“ – überzeugt euch selbst davon!!! \m/

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.