Bewitcher – To The Fast For The Flames (7″ 2 Track)

© Bewitcher – To The Fast For The Flames

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Bewitcher
Album: To The Fast For The Flames (7″ 2 Track)
Genre: Speed & Thrash Metal
Plattenfirma: Shadow Kingdom Records
Veröffentlichung: 8. März 2019

 

Im Jahre 2016 erschien ihr Debütalbum gleichen namens und ich hatte schon 2017 die Ehre dieses zu rezensieren. Hier für die Interessierten unter euch der Link: Rezension Bewitcher – Bewitcher

Nun 2019 angekommen, veröffentlichen sie als Vorgeschmack auf ihr wohl bald folgendes zweites Album eine 7″ 2 Track EP. Diese ist limitiert und erscheint auf Vinyl in drei mir bekannten Farbeditionen (schwarz, pink-purple splatter und yellow black splatter).

To Fast For The Flames” ist einfach ein schnelles Brett mit ordentlich Wums, schnellen Riffs und sattem Sound. “Show No Mercy (W.A.S.P. cover)” kommt natürlich im Sound von Bewitcher daher, also auch hier fehlt in keinster Weise die Power und Energie. Der W.A.S.P.’s Song “Show No Mercy” stammt im übrigen von der Single “Animal (Fuck Like a Beast)” aus dem Jahre 1984. Dies aber nur mal am Rande. 

Fazit: Bewitcher haben meinen Spannungspegel mit Vorfreude auf das kommende Album ganz nach oben geschraubt!

Von mir gibt es 9 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Trackliste:

  1. Too Fast For The Flames
  2. Show No Mercy (W.A.S.P. cover)

 

weitere Infos:

Facebook

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.