Armored Saint – Carpe Noctem (Live)

© Armored Saint

Geschrieben von Marco Gräff
Band:
Armored Saint
Album: Carpe Noctem (Live)
Plattenfirma: Metal Blade Records
Veröffentlichung: 24.02.2017

Armored Saint, eine Band aus L.A., spielen seit Anfang der 1980er Jahre typisch, amerikanischen Heavy Metal. Seit dieser Zeit hat man es auf acht Studioalben und ein Livealbum gebracht.

1992 kam der erste Split, Anfang der 2000er Jahre dann der zweite (Sänger John Bush heuerte zwischendurch bei Anthrax an). Seit 2010 ist man nun wieder gemeinsam unterwegs und hat seitdem zwei Alben produziert.

2015 spielte man das bisher einzige Mal auf dem Wacken Open Air und schnitt dann gleich das Konzert mit. Ebenso die Headliner Show im Dezember des selben Jahres in Aschaffenburg. Daraus entstanden ist dann ein Jahr später die nun vorliegende Scheibe “Carpe Noctem”.

Mit acht Songs und knapp 40 Minuten ein recht kurzes Vergnügen, aber eines das Laune macht. Von Anfang bis Ende ist Stimmung in der Bude. Dabei erstreckt sich die  Songauswahl über fast alle Alben. Quasi eine „Live-Best-of“.

Die Spielfreude der fünf Amis wurde gut eingefangen, die Produktion ist mehr als ordentlich.
Die Songs haben Power und bieten alles was man für ein Live-Konzert haben muss. Druck, sägende Riffs, verspielte und schnelle Soli. Dazu eingängige Refrains bei denen man gleich mitsingen möchte.

Wer Armored Saint noch nicht kennt, aber Metal Church, Anvil oder auch Judas Priest und Iron Maiden zu seinen Favoriten zählt, sollte mal rein hören.

Aber auf jeden Fall eine Live-Scheibe die bei der nächsten Metal Party nicht fehlen sollte!

Trackliste:

  1. Win hands down
  2. March of the saint
  3. Stricken by fate
  4. Last train home
  5. Mess
  6. Aftermath
  7. Left hook from right field
  8. Reign of fire

Mehr Infos:
http://www.armoredsaint.com/
https://www.facebook.com/thearmoredsaint/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.