Running Wild – Gates to Purgatory, Branded and Exiled, Under Jolly Roger, Port Royal und Death or glory (Re-Release)

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Running Wild Album: Gates to Purgatory, Branded and exiled, Under Jolly Roger, Port Royal, Death or glory (Re-Release) Plattenfirma: BMG / Noise Wiederveröffentlichung: 11.08.2017   Im Jahre 1976 gründete Rolf „Rock ’n‘ Rolf“ Kasparek in Hamburg zusammen mit Uwe Bendig, Michael Hoffmann und Jörg … weiterlesen!

Suicide Commando – Forest of the impaled

Geschrieben von Marco Gräff Band: Suicide Commando Album: Forest of the impaled Plattenfirma: Out Of Line Veröffentlichung: 21.07.2017   Seit 30 Jahren zählen sie zu den Pionieren und Trendsettern des härteren Electro-Genres. Im Sommer 1986 von JOHAN VAN ROY gegründet, wurde der Name SUICIDE COMMANDO durch diverse Demotapes sehr schnell … weiterlesen!

The Petulant – Dictum

Geschrieben von Marco Gräff Band: The Petulant Album: Dictum Plattenfirma: Mighty Music Veröffentlichung: 25.08.2017 Gute nennenswerte Rock- und Metalbands aus Dänemark sind rar. Am bekanntesten sind wohl „Volbeat“, „King Diamond“ (+Mercyful Fate) und „Pretty Maids“. Mit „The Petulant“ kommt eine Band aus Kopenhagen hinzu, die sich 2013 zusammengetan hat, und … weiterlesen!

Hocico – The spell of the spider (Best-Of)

Geschrieben von Marco Gräff Band: Hocico Album: The spell of the spider Plattenfirma: Out of line Veröffentlichung: 21.07.2017   Erk Aicrag und Racso Agroyam gründeten nach ersten musikalischen Gehversuchen 1993 HOCICO (sprich: [oˈsiko]). Beide sind Cousins und kommen aus Mexiko. Die Namen sind Ananyme ihrer bürgerlichen Namen Erik Garcia und … weiterlesen!

Blood Of Seklusion – Servants of chaos

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Blood Of Seklusion Album: Servants of chaos Plattenfirma: FDA Records / Soulfood Veröffentlichung: 11.08.2017   Denkt man Italien und Metal kommen einem erst mal Power Metal Bands sie „Rhapsody“ oder „Labyrinth“ in den Sinn. Aber eine Death Metal Band die so klassischen Schwedenstahl schmieden? … weiterlesen!

Rage – Seasons of the black

  Geschrieben von Marco Gräff Band: Rage Album: Seasons of the black Plattenfirma: Nuclear Blast Records Veröffentlichung: 28.07.2017   33 Jahre RAGE, nun das 23. Album. Eine Menge Holz. Umso schöner, wenn die Band aus Herne in der aktuellen Besetzung nach eigenen Aussagen einen „Höllenspaß“ hat. „Viele der Songs auf … weiterlesen!