Witches Of Doom veröffentlichen Lyric Video zu “Master Of Depression”

Am 17. Februar 2020 haben Witches Of Doom die Single “Master Of Depression” veröffentlicht. Der Song ist die erste Auskopplung aus dem für April angekündigten Album “Funeral Radio” der italienischen Band.

Die Formation aus Rom beschreibt ihren Sound als eine Mischung aus Goth, Stoner und Doom Metal. Dementsprechend ist eine gewisse Düsterkeit den Songs des Quartetts immanent, die stilistisch verschiedene Elemente der 70er, 80er und 90er Jahre aufgreifen und ihre Einflüsse nicht verleugnen. 

© Witches Of Doom

Die musikalische Entwicklung von Witches Of Doom schreibt sich dabei seit der Bandgründung 2013 immer weiter fort. Während das 2014 veröffentlichte Debütalbum “Obey” den Schwerpunkt auf Stoner und Doom setzte, fanden sich spätestens im 2016er Release “Deadlights” vermehrt auch Goth und Dark Wave Einflüsse. 

Mit “Master Of Depression” sind die Italiener nun bereit, das nächste Kapitel ihrer Bandgeschichte aufzuschlagen. Zumindest dieser Song kehrt wieder deutlich zurück zu den Stoner/Doom Wurzeln der Jungs aus Rom. Inwieweit man dadurch auf das komplette Album schließen kann? Wir sind gespannt. “Funeral Radio”, das dritte Studioalbum von Witches Of Doom, wird am 03. April 2020 über My Kingdom Music erscheinen.

Weitere Infos:
Witches Of Doom bei Facebook
Witches Of Doom bei Instagram

 

 

 

News geschrieben von Katja Maeting

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.