Svartanatt – Starry Eagle Eye

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Svartanatt
Album: Starry Eagle Eye
Genre: 70s Hard Rock / Classic Rock
Plattenfirma: The Sign Records (Cargo Records)
Veröffentlichung: 2. März 2018

 

Svartanatt – nicht zu verwechseln mit Svartnatt. Beide stammen zwar aus Schweden, aber während sich erstere dem 70s Hard Rock / Classic Rock verschrieben haben, zelebrieren zweitere Pagan Black Metal. 

Mir liegt nun das zweite Album, mit einer Gesamtlänge von 39:50 Minuten vor. Das Debütalbum “Svartanatt” erschien im Jahre 2016 und sorgte damals schon für aufsehen. Die Schweden zelebrieren hier auf dem Nachfolger wieder eine lebendige Spielart, gepackt in feinsten 70s Hard Rock / Classic Rock mit Ausflügen in Richtung Progressive und Psychedelic, gepaart mit straightem Hard Rock. Die Musik macht gute Laune und man hat einfach Bock abzurocken.

The Children Of Revival” ist ein würdiger Opener mit Orgelsound und spiegelt das wieder, was ich oben schon erwähnte. “Wrong Side Of Town” treibt den Sound, die Geschwindigkeit ordentlich voran und nimmt Thin Lizzy`s “The Boys Are Back In Town” mit zurück in die 70er. “Duffer” ist ein excellent psychedelischer Song. WOW! Für mich persönlich eines der Highlight auf dem Album.

Wolf Blues” ist wunderbar verträumt, langsam, getragen, rockig, voller Emotion während und zum Ende hin. Der Abschluss, das Finale in diesem Song ist traumhaft und der Refrain “Dream On” erinnert an Nazareth. “Hit Him Down” lässt meine Nackenmuskeln vor Freude zucken, denn nun ist abrocken angesagt.

Starry Eagle Eyeist ein wundervolles Album mit neun Titeln, was mich in Euphorie versetzt und mich die 70er spüren lässt. Svartanatt reihen sich ein die Speerspitze des 70s-Rock, die von Schweden sowieso triumphal angeführt führt. Bands wie Dead Lord, Hypnos, Horisont oder Year Of The Goat sind hierfür wunderbare Beispiele und aus deutschen Landen kennt man Kadavar.

 

Trackliste:

1. The Children Of Revival
2. Wrong Side Of Town
3. Starry Eagle Eye
4. Duffer
5. Wolf Blues
6. Hit Him Down
7. Universe Of
8. The Lonesome Ranger
9. Black Heart

 

Besetzung:

Jani Lehtinen – Vocals / Guitar
Felix Gåsste – Guitar
Mattias Holmström – Bass
Daniel Heaster – Drums
Martin Borgh – Organ

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/svartanatt

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.