Sonic Syndicate – Confessions

cover

 

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson
Band: Sonic Syndicate
Album: Confessions
Plattenfirma: Despotz Records (Cargo Records)
Veröffentlichung: 14. Oktober 2016

 

Sonic Syndicate ist eine schwedische Metalcore-Band aus Falkenberg. Metalcore? Ja das war wohl mal so, genauer bis vor 2 Jahren. Wenn ich an ältere Songs wie z.B. ,,Jack Of Diamonds“, ,,Powershift“ oder ,,Turn It Up“ denke , dann geht dieses hier absolut nicht mehr in die erwähnte alte Richtung. Ob es ein radikales umdenken war, nachdem bei Nuclear Blast die Zusammenarbeit beendet wurde, die langjährige Bassistin Karin Axelsson (2004 – 2015) nach 11 Jahren die Band verließ oder der ständige Line-Up Wechsel seit ihrer Gründung im Jahre 2002 (damals noch als Fallen Angels, 2004 dann umbenannt), mag ich nicht zu beurteilen.

Es werden mir 12 radiotaugliche Electro / Rockmusik Songs mit einer Gesamtlänge von 44:45 min., immer leicht verträumt, mit der dazu passenden Stimme präsentiert. ,,Falling“, ,,Still Believe“ und ,,Closer“sind Beispiele dafür. Ein wenig geradliniger und rockiger wird es bei ,,I Like it Rough“.

Am Anfang musste ich zweimal recherchieren, ob mir hier auch das richtige Album, der richtigen Band vorliegt. Aber alles korrekt. Es fand eine 100 prozentige, musikalische Wende statt, mit dem Hunger auf was neues. Einen Vergleich mit dem 2014er Album ,,Sonic Syndicate“ kann ich mir sparen, denn es gäbe keinen zu ziehen. Daher lasse ich heute auch die Punktebewertung weg. Ich finde es echt mutig und hoffe, dass die ,,Uraltfans“ es ihnen nicht zu übel nehmen. Wenn doch, dann werden Sonic Syndicate einige verlieren, aber garantiert neue gewinnen. Da bin ich mir sicher. Das neue Album erscheint beim schwedischen Label Despotz Records.

Fans von Sunrise Avenue sollten hier mal reinhören.

 

Tracklist:

1. Confessions
2. It’s A Shame
3. Start A War
4. Falling
5. I Like It Rough
6. Still Believe
7. Crystalize
8. Burn To Live
9. Life Is Not A Map
10. Russian Roulette
11. Closure
12. Halfway Down The Road

 

weitere Infos:

http://www.sonicsyndicate.com/

https://www.facebook.com/SonicSyndicateBand/

 

 

 

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.