Sodom – Guter Thrashmetal wird nicht aussterben

sodom-decision-day-band

Mit dem Hellfire Quick5 Interview versuchen wir dem Leser möglichst interessante Infos aus den Musikern rauszukitzeln, ohne dass sie sich seitenlangen Fragen/Antworten hingeben müssen.

Heute, anlässlich der neuen und extrem erfolgreichen Veröffentlichung ,,Decision Day“  aus dem Hause Sodom beantwortet Drummer Makka Helgvar Mánfreðson‘s Fragen.

 

 

HF: Euer neues Album ,,Decision Day“ handelt vom D-Day, der Landung der Allierten in der Normandie im Juni 1944. Wie entstand diese Idee?

 Makka: Um genau zu sein, handelt eigentlich nur der Titelsong den D-Day ab. Die Texte zu den Alben entstehen an Tom’s Schreibtisch.
Wir haben uns am Ende für diesen Titel entschieden, da er uns am besten geeignet erschien um ein Thema für das Coverartwork und einen plakativen Albumtitel zu haben…..

sodom-decision-day-9302

HF: Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Joe Petagno?

Makka: Da wir alle große Fans von Joe’s Artworks sind, gab es eigentlich schon immer den Wunsch einmal ein Coverartwork von Joe auf einer SODOM Scheibe zu haben.
Tom hat Joe einfach per Email kontaktiert und ihn gefragt, ob er sich vorstellen könnte ein Cover für uns zu machen….
Die Antwort war; „Klar, mache ich, gerne“…. Joe hat nicht lange auf sich warten lassen und sofort angefangen zu zeichnen….
Vorgabe war eigentlich nur „Knarrenheinz“ und Albumtitel.
Was daraus am Ende entstand, war grandios…

HF: Hat das Coverartwork durch Joe Petango eine besondere Stellung, aufgrund der Vita mit Motörhead?

 

Makka: Absolut, der Mann ist eine Legende….. Wir sind ziemlich stolz darauf Ihn an Bord zu haben. Joe mag unser Album „Decision Day“ auch sehr und das macht uns natürlich noch etwas stolzer…

HF: Wie seht ihr als ,,alte Hasen“ die Entwicklung im Thrash Metal – gibt es guten Nachwuchs?

Makka: Zur Zeit wird es mit Sicherheit guten Nachwuchs geben. Mittlerweile sind die jungen Bands uns alten Hasen technisch wahrscheinlich weit überlegen, aber wir können immer noch, eben wegen unserer Erfahrung und Musikalität, mithalten.
Ich möchte hier auch keine Bands hervorheben, da dieses ja auch eher Geschmackssache ist. Allgemein wird guter Thrashmetal nicht aussterben, falls es SODOM,KREATOR,EXODUS und und und nicht mehr geben wird. Es wird immer wieder guten Nachwuchs geben, da bin ich mir sicher….

sodom-decision-day-9351

HF: Wie sieht die Planung in den nächsten Wochen und Monaten bei Sodom aus?
Und alles Gute für das neue Album!

Makka: Wir werden noch einige Konzerte spielen und viel proben, um die neuen Songs auch Live ordentlich präsentieren zu können. Wir hoffen noch auf eine kleine US Tour und oder EU Tour etc.

Vielen Dank und auch Alles Gute für Euch

 

Interview:  Helgvar Mánfreðson

Mehr Infos: 

http://www.sodomized.info/

https://www.facebook.com/sodomized/?fref=ts

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.