Smoulder – Dream Quest Ends

© Smoulder

 

Geschrieben von Oliver Heberling
Artist
: Smoulder
Album: Dream Quest Ends
Genre: Epic Doom
Plattenfirma: Cruz Del Sur Music
Veröffentlichung: 13. März 2020

Als Dream Quest kann man das, was SMOULDER dieser Tage (neben vielen weiteren Künstlern) durchgemacht haben nicht gerade bezeichnen. Nach der Absage des Up the Hammers Festival in Europa gestrandet, mit einem Berg speziell fürs Festival gedruckter Shirts im Gepäck, konnte die Band nun endlich die Rückreise ins heimische Kanada antreten. Nicht zuletzt wegen des überwältigenden Supports ihrer Anhänger.

Positiv zu vermelden ist für die Truppe neben dieser offenherzigen Unterstützung auch die Veröffentlichung ihrer EP DREAM QUEST ENDS. Mit zwei neuen Songs, einem tollen Manilla Road Cover (“Cage of mirrors”) und ihrem angehängten 2018er Demotape The sword woman veröffentlichen sie einen feinen Appetizer für den (hoffentlich bald) bevorstehenden nächsten Langspieler.

“Dream quest ends” und “Warrior witch of hell” knüpfen nahtlos an das überwältigende Debütalbum Times of obscene evil and wild daring an und schließen nach eigener Aussage das erste Kapitel der Bandgeschichte ab. Fans epischer Doom-Hymnen können erneut gedankenlos zugreifen und sich dem kraftvollen Gesang von Sarah Ann Kitteringham hingeben.

Von mir gibt es 9 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Tracks:

01 – Dream quest ends
02 – Warrior witch of hell
03 – Cage of mirrors (Manilla Road Cover)
04 – Sword woman (Demo)
05 – Voyage of the sunchaser (Demo)
06 – The queen is gone (Demo)

 

Line – Up:

Sarah Ann – Vocals
Shon Vincent – Guitars
Collin Wolf – Guitars
Adam Blake – Bass
Kevin Hester – Drums

 

Weitere Infos:

Facebook
Instagram
Cruz Del Sur Music

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.