Sick Of It All – Wake The Sleeping Dragon

© Sick Of It All

Geschrieben von Michi Winner

Band: Sick Of It All

Album: Wake The Sleeping Dragon!

Genre: NY Hardcore

Plattenfirma: Century Media

Veröffentlichung: 02. November 2018

 

Schon bei den ersten Tönen frage ich mich: “Was zur Hölle habe ich mir nur dabei gedacht?” Die Idee hörte sich eigentlich noch ganz gut an: Weg von den altbekannten Genres und mal etwas Abwechslung genießen. Meine Wahl fiel auf “Sick Of It All”, weil Core durchaus was hat. Erste Erkenntnis NY Hardcore ist nicht Core, zumindest nicht so wie ich es bisher kannte. Ich habe selten so viel über ein Genre gelernt, wie mit dieser Scheibe, die gerade mal gut 33 Minuten lang ist und das bei stolzen 17 Tracks.

Das nächste was ich lernen durfte: Das was ich als komplett übersteuert empfinde, soll sich so anhören. Ok. Bei einer Band, die es schon seit 1986 gibt, wären solche technischen Schwächen auch eher unüblich gewesen. Bei der Menge Wut und Aggression, die die vier hier sehr deutlich transportieren, war ich ursprünglich auch von jüngeren Herrschaften ausgegangen. Sich diese Attitüde über mehr als 30 Jahre zu bewahren ist für mich alleine schon ein Grund der Band Respekt zu zollen.

Melodie wird offenbar auch überbewertet, zumindest kommt Sick Of It All weitestgehend mit einzelnen Fragmenten aus, ausgefeilte Melodiebögen wie sonst üblich sucht man hier vergebens. Ja auch hier die Erkenntnis: Das ist so bei NY Hardcore.

Für mich lässt  sich dieses Erlebnis relativ simpel zusammenfassen: Lernen durch Schmerzen. Wobei letzteres etwas übertrieben ist. Nach ca. 2 Stunden Dauerschleife habe ich mich ganz gut dran gewöhnt und bin auch nicht abgeneigt meinen Horizont durch weitere Erfahrungen in diesem Segment zu erweitern.

Von mir gibt es daher 7 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Trackliste:

  1. Inner Vision
  2. That Crazy White Boy Shit
  3. The Snake (Break Free)
  4. Bull’s Anthem
  5. Robert Moses Was A Racist
  6. Self Important Shithead
  7. To The Wolfes
  8. Always With Us
  9. Wake The Sleeping Dragon
  10. 2+2
  11. Beef Between Vegans
  12. Hardcore Horseshoe
  13. Mental Furlough
  14. Deep Strate
  15. Bad Hombres
  16. Work The System
  17. The New Slavery

 

Line-Up:

Lou Koller: Gesang

Pete Koller: Gitarre

Craig Setari: Bass

Armand Majidi: Schlagzeug

 

weitere Informationen:

Homepage

Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.