SABATON kündigen Special Guests BABYMETAL für die ‘The Tour To End All Tours’ Europashows an

© Sabaton

 

(Quelle: Nuclear Blast Records) Die schwedischen Metal-Helden SABATON haben ihre Special Guests für die UK- und Europa-Etappe ihrer kommenden ‘Tour To End All Tours‘ bekannt gegeben. Die japanische Dance-Metal-Sensation BABYMETAL wird bei ihren ersten internationalen Shows seit über drei Jahren als Special Guest auftreten. Die finnischen Eurovisions-Gewinner LORDI werden alle Shows eröffnen.

Wir freuen uns sehr, BABYMETAL auf unserer bereits mit Spannung erwarteten Europatournee 2023 begrüßen zu dürfen“, sagt Bassist Pär Sundström. “Die Energie und Power dieser Band wird sicherlich jeden Abend zu etwas Besonderem machen.

Wenn es jemals eine Band gab, die alle Regeln gebrochen hat, dann ist es BABYMETAL mit der Kraft und der Präzision, eine Heavy-Metal-Show der Extraklasse abzuliefern“, betont Frontmann Joakim Brodén. “Es ist nicht unser erstes gemeinsames Abenteuer, erwartet daher nichts als Spitzenleistungen von BABYMETAL!

Joakim wirkte als Gast bei “Oh! MAJINAI (feat. Joakim Brodén)” auf BABYMETALs drittem Album METAL GALAXY mit, das am 11. Oktober 2018 erschien. Außerdem hatte er einen Gastauftritt bei BABYMETALs Headline-Show im Oktober 2018 “BABYMETAL WORLD TOUR 2018 in JAPAN EXTRA SHOW ‘DARK NIGHT CARNIVAL'”.

SABATON – THE TOUR TO END ALL TOURS
Special Guest: BABYMETAL
Support: LORDI

14.04. UK Leeds – First Direct Arena
15.04  UK London – OVO Arena Wembley
16.04. UK Cardiff – Motorpoint Arena
18.04. UK Glasgow – OVO Hydro
21.04. FR Paris – Zenith
22.04. DE Frankfurt – Festhalle
24.04. DE Hamburg – Barclays Arena
25.04. LU Esch / Alzette – Rockhal
28.04. SE Stockholm – Avicii Arena
29.04. NO Oslo – Spektrum
30.04. DK Copenhagen – Royal Arena
02.05. DE Hannover – ZAG Arena
03.05. NL Amsterdam – Ziggo Dome
05.05. DE Berlin – Mercedes Benz Arena 
06.05. DE Leipzig – Quarterback Immobilien Arena
07.05. AT Vienna – Stadthalle
09.05. PL Lodz – Atlas Arena
10.05. CZ Ostrava – Arena Ostrava
12.05. DE Cologne – Lanxess Arena
13.05. BE Antwerp – Sportpaleis
15.05. DE Munich – Olympiahalle
18.05. EE Tallinn – Saku Arena
19.05. FI Helsinki – Ice Hall
20.05. FI Kuopio – Kuopio Hall

 

Tickets für die europäischen Shows sind hier erhältlich.
Tickets für die UK Shows gehen am Freitag, den 21. Oktober um 10 Uhr hier in den Verkauf.

 

SABATON haben kürzlich eine EP-Trilogie mit dem Titel Echoes Of The Great War angekündigt. In Fortführung des Themas ihrer letzten beiden Alben taucht die fünfköpfige Band aus Falun tiefer in die faszinierenden Geschichten des Ersten Weltkriegs ein. Die erste EP der Serie, Weapons Of The Modern Age, ist JETZT erschienen. Hört euch hier die neueste Single ‘Father‘ an:

 

BABYMETAL haben letzte Woche bekannt gegeben, dass sie ihr erstes Konzeptalbum THE OTHER ONE am Freitag, den 24. März 2023, veröffentlichen werden. Im Vorfeld der Veröffentlichung dieses Konzeptalbums werden fünf digitale Vorab-Singles weltweit zum Download und Streaming zur Verfügung stehen, die jeweils im Oktober, November, Januar, Februar und März veröffentlicht werden sollen.


 

SABATON ist eine fünfköpfige Heavy Metal Band aus Falun in Schweden. Seit der Gründung der Band im Jahr 1999, hat SABATON bereits mit vier Alben Platinstatus erreicht und eindrucksvolle Konzerte in mehr als fünfzig Ländern gespielt. 
SABATON, welche beim weltweit größten Metallabel Nuclear Blast Records beheimatet sind, spielten auf zahlreichen großen europäischen Festivals sowie in Nordamerika und Osteuropa.
Und wie ihr euch vorstellen könnt… Ein Ende ist für den Weg dieser unaufhaltsamen Kriegsmaschine noch lange nicht in Sicht!


Weitere Informationen:
www.sabaton.net
www.facebook.com/sabaton

www.instagram.com/sabatonofficial
www.nuclearblast.de/sabaton
www.twitter.com/sabaton
www.youtube.com/c/Sabaton

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.