Rolling Stones – Blue And Lonesome

Geschrieben von Gernot Sieger
Band:
Rolling Stones
Album: Blue And Lonesome 
Plattenfirma: Polydor (Universal Music)
Veröffentlichung: 02. Dezember 2016

 

Die Rolling Stones haben sich, nach der Veröffentlichung des genialen Albums Havanna Moon an mehr oder minder bekannte Blues Songs gewagt. Sie haben diese auf ihre eigene Art interpretiert, und auf dem Album Blue And Lonesome der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wie bei Stones Veröffentlichungen üblich, hat die Presse sich mit Eifer auf das neue Werk gestürzt und es in den Himmel gelobt. Ich für meinen Teil kann, um es frei nach den Worten eines mir bekannten Musikers zu sagen, die mediale Erektion nicht wirklich nachvollziehen. 

Auch wenn die Band mit dieser ersten Studioveröffentlichung nach 10 Jahren zu ihren Wurzeln zurückkehrt, handverlesene Blues Tracks der 50er und 60er Jahre, reißt einen Blue And Lonesome nicht wirklich vom Hocker. Die Musiker bleiben weit unter ihren Möglichkeiten, einzig Mick Jagger schöpft mit seiner Stimme sein volles Potential aus. Insbesondere Charlie Watts, der eine Ausbildung als Jazz Drummer hat, muss extrem unter seinem Level spielen. Den Gesamteindruck reißen auch die beiden Stücke nicht heraus, auf denen Eric Clapton die Band unterstützt. 

Meiner Meinung nach wäre ein Stones Album mit Stones Songs die deutlich bessere Alternative gewesen. Wieso man sich für dieses Coversong Album entschieden hat, erschließt sich mir nicht wirklich. Nun ja, jeder so wie er mag. Und wenn Ihr mir nicht glaubt, hört einfach mal rein und macht Euch ein eigenes Bild. 

Mein Fazit: Überbewertet! 

 

Tracklist:

  1. Just Your Fool
  2. Commit A Crime
  3. Blue And Lonesome
  4. All Of Your Love
  5. I Gotta Go
  6. Everybody Knows About My Good Thing
  7. Ride ‚Em On Down
  8. Hate To See You Go
  9. Hoo Doo Blues
  10. Little Rain
  11. Just Like I Treat You
  12. I Can’t Quit You Baby

 

Mehr Infos:

http://www.rollingstones.com

https://www.facebook.com/therollingstones/?fref=ts

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.