Radiant – Written By Life

(C) Radiant

Geschrieben von: Klaus Saalfeld
Band: Radiant
Album: Written By Life
Genre: Hard Rock
Plattenfirma: Massacre Records
Veröffentlichung: 22.04.2022

RADIANT, die Band um den vielseits beschäftigten Sänger Herbie Langhans, melden sich nach dreieinhalb Jahren mit ihrem zweiten Studioalbum “Written By Life!” zurück. Dabei handelt es sich um ein Konzeptalbum über das Leben der Bandmitglieder, seit sie angefangen haben, Musik zu machen. Jedes Bandmitglied hat dabei zwei-drei persönliche Geschichten für diese Scheibe aufgeschrieben. Dabei wurden die Songs von allen zusammen im Proberaum geschrieben, wo die Musiker gemeinsam gespielt, gejammt, gelacht und ein paar Bier getrunken haben.

Oberflächlich betrachtet könnte ich es mir einfach machen und behaupten, “Written By Life” setzt einfach das fort, was RADIANT’s gleichnamige Debüt-Scheibe begonnen hat, also melodiösen Hard Rock der 80er Jahre mit dezenten AOR Anleihen, dargeboten von mehr als fähigen Musikern mit einem Ausnahmesänger als Aushängeschild. Und damit hätte ich nicht nur den Nagel ziemlich auf den Kopf getroffen, sondern meine Kritik im Roadrunner Style abgehandelt. Noch schnell Punkte verteilen und fertig! Noch Fragen?

Okay, da das vielleicht doch etwas zu knapp war, werfen wir als noch einen Blick auf die insgesamt elf Tracks.  Der dynamische Album Opener “Night Shift” (nein, kein Commodores Cover) ist ein perfektes Beispiel dafür, was da in den nächsten gut fünfzig Minuten auf den geneigten Zuhörer zukommt, nämlich schnörkellosen Hard Rock alter Schule, der die Stelzen automatisch zum Mitwippen animiert. “Don’t Stop The Daydream” kommt da schon ne Spur kerniger daher, ohne jedoch an Eingängigkeit einzubüßen. Bei “Real Passion Will Never Die” wird das Tempo erstmals ein wenig runtergefahren, dafür brilliert die Nummer mit einer Monster-Hookline, die live garantiert abgefeiert werden dürfte. Der Midtempo Banger “Live The Adventure” überrascht mit einigen eingestreuten Sprachfetzen, Chorus und Solo sind wie gehabt über jeden Zweifel erhaben und gegen Ende des Stücks drehen Radiant noch mal ein wenig auf.

Nach dem vom Vibe her ein wenig an “Heroes” (vom Debüt) erinnernden “Stand That Fight” folgt mit “Because Of You” ein balladesker Track, bei dem Herbies emotionaler Gesang für so manche Gänsehaut sorgen dürfte. Auch “Contagioned” verweilt in eher gebremster Dynamik, dafür gefällt die Nummer mit einer Art lässiger Groove, den man von Queensryche in der Post-Empire Ära her kennt. “Rock And Win” macht seinem Namen alle Ehre und lässt es – gekrönt von einer saugeilen Hookline – ordentlich krachen. “Dare To Fail” ist für mich schon deshalb etwas Besonderes, da ich bei diesem Track diverse Affinitäten zu “Bad Medicine” (Bon Jovi, Beginn) und “Square Hammer” (Ghost, Riff im Refrain) zu entdecken glaube, aber vermutlich werde ich im Alter einfach nur etwas wunderlich. Der schleppende Groove von “Twice A Week” lädt förmlich zum Schunkeln ein, geht ansonsten aber auch gut ins Ohr und wird nur vom gefühlvollen Gitarrensolo übertroffen. Mit “Hang Around With Friends” beendet dann ein weiterer Midtempo Rocker mit Ohrwurm Charakter dieses kurzweilige, gut unterhaltende Album auf mehr als angemessene Weise.

Es scheint beinahe so, als hätten sich die Jungs aus Norddeutschland meinen Kritikpunkt zum Debüt, zwei/drei Tracks besser weggelassen zu haben, zu Herzen genommen (was natürlich nicht der Fall ist) und sich quantitativ zugunsten der Qualität etwas zurückgehalten. Wie dem auch sei, für Fans modern produzierten klassischen Melodic Hard Rocks dürfte “Written By Life” ein gefundenes Fressen sein!

Von mir gibt es 8,5 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

  1. Night Shift
  2. Don’t Stop The Daydream
  3. Real Passion Will Never Die
  4. Live The Adventure
  5. Stand That Fight
  6. Because Of You
  7. Contagioned
  8. Rock And Win
  9. Dare To Fail
  10. Twice A Week
  11. Hang Around With Friends

Line Up:

Herbie Langhans: Gesang
Markus Beck: Bass
Flo Gottsleben: Gitarre
Carsten Stepanowicz: Gitarre
Manni Spalka: Drums

Mehr Infos:

WEBSITE
FACEBOOK
INSTAGRAM
Video zu “Contagioned”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.