Pure Tonic melden sich mit “Not OK” aus der Pandemie zurück!

(C) Kolotylo Photos

Die vierköpfige Band aus Hamburg erklären mit ihrer neuesten Single ‚Not OK‘ die Pandemie für beendet und wollen es 2022 wieder richtig krachen lassen! In gewohnter Manier – ganz ohne Schnickschnack – treiben die Gitarren mit Getöse den Beat wieder vor sich her. Leidenschaftlicher Gesang und dieser ungebändigte Druck sorgen zielsicher für Adrenalin. Pure Tonic haben sich in den vergangenen Jahren hartnäckig einen Platz in der hiesigen Hard Rock Szene erarbeitet und lassen keine Zweifel aufkommen, dass sie ihren Weg genau so weiter verfolgen werden.

Nachdem im Februar `22 mit ‚Burning Alive‘ das neue Jahr gebührend eingeläutet wurde findet nun mit ‚Not OK‘ die gesetzte Fortsetzung ihren Weg in die Öffentlichkeit. Nachdem der Debut-Longplayer des Quartetts mit den wohlklingenden Namen ‚Bliss n‘ Bleakness‘ fast auf den Tag genau drei Jahre zurückliegt, werden Pure Tonic nicht müde weiter an neuen Ideen und Songs zu arbeiten. Zusammen mit ihrem Produzenten Zoran ‚Zorro‘ Grujowski entstand auch dieses Werk wieder in den Hamburger Backyard Studios, im Herzen von Eimsbüttel. Für den Mix verantwortlich war ebenfalls wieder Marc Schettler, der u.a. auch für Madsen an den Reglern dreht. Auch international dürfte die Band mit diesem neuen Song an den Erfolgen der Vorgänger anknüpfen. Viele Hard-Rock Sender im Ausland haben die Band bereits seit längerem auf dem Zettel.

‚Not OK‘ erblickt am 6. Mai 2022 das Licht der Welt.

Mehr Infos:

WEBSITE
FACEBOOK
INSTAGRAM
YOUTUBE

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.