NIGHT RANGER – 35 Years And A Night In Chicago

Geschrieben von Gernot Sieger
Band:
Night Ranger
Album: 35 Years And A Night In Chicago
Plattenfirma: Frontiers Records
Veröffentlichung: 02. Dezember 2016

 

Night Ranger, in der Rock/Hardrockszene eine Institution, stehen nun schon seit 35 Jahren auf der Bühne und haben in dieser Zeit rund 17 Millionen Tonträger verkauft. Die 1982 in San Francisco gegründete Band, hat turbulente Zeiten, mit vielen Musikerwechseln hinter sich. Trotzdem ist die Truppe immer noch aktiv und hat zum 30jährigen Bestehen ein Doppel Livealbum auf den Markt geworfen. 

Am 07. Mai 2016 spielte die Band im House Of Blues in Chicago, Illinois. Dieses Konzert wurde aufgenommen und nun auf zwei Silberlinge gepresst, damit die Fans weltweit daran teilhaben können. Dies soll auch ein Dankeschön der Band an ihre treuen Fans sein.

Bei der Songauswahl hat die Band ganz tief in die Kiste ihrer Stücke gegriffen. Herausgekommen ist ein Best of live, ein Album, welches alle Hits der Band aus den letzten 35 Jahren enthält. Das Ganze ist sehr gut produziert, der Sound ist herausragend, die Stimmung perfekt eingefangen. Beim Hören wird es zu keinem Zeitpunkt langweilig. Man versinkt in der Musik und möchte gar nicht wieder daraus auftauchen. 

Aufgrund der Songauswahl fällt es sehr schwer einzelne Stücke als Anspieltips hervorzuheben, ich möchte aber trotzdem Touch Of Madness, High Road, Night & Day und Rock In America nennen.

Mein Fazit: Sollte in keiner Sammlung fehlen!

 

Tracklist:

Disc 1

  1. Intro
  2. Touch Of Madness
  3. Sing Me Away
  4. Four In The Morning
  5. Growin‘ Up In California
  6. Rumors In The Air
  7. The Secret Of My Success
  8. Sentimental Street
  9. High Road
  10. Eddie s Comin Out Tonight

Disc 2

  1. Goodbye
  2. Night & Day
  3. Night Ranger
  4. When You Close Your Eyes
  5. Don’t Tell Me You Love Me
  6. Penny
  7. Sister Christian
  8. Rock In America

 

Mehr Infos:

http://www.nightranger.com/

https://www.facebook.com/nightranger/?fref=ts

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.