Mentor – Wolves, Wraiths and Witches

© Mentor

Geschrieben von: Marius Göddert
Band: Mentor
Album: Wolves, Wraiths and Witches
Genre: Thrash Metal/Hardcore
Plattenfirma: Pagan Records
Veröffentlichung: 17.11.2021

Mit ihrem dritten Album „Wolves, Wraiths and Witches“ bringen die alliterationsaffinen Mentor ein würdigen Nachfolger ihrer 2018er Langrille „Cults, Crypts and Corpses“ und ein Lehrstück in Sachen Crossover Thrash. Die Riffs sind eingängig, abwechslungsreich und rhythmisch vereinnahmend. Bei aller technischen Finesse geht es stets mit Vollgas vorwärts und es gibt rund um die Uhr auf die Zwölf.

Die Kombo aus dem polnischen Świecie verbindet gekonnt thrashiges Riffing mit Hardcore-Rhythmen und Crewshouts. Der Bass kommt gut zur Geltung und setzt Akzente, wo sie hingehören. Das Album ist für mich der ideale Soundtrack für die kalte Jahreszeit, in der es auf meinem musikalischen Plattenteller paradoxerweise abwechselnd härter oder jazziger wird.

Von mir gibt es 7 von 10 Hellfire-Punkten!

Tracklist
1. Equal In The Fire
2. Satan’s Snake-Handlers
3. Fed After Midnight
4. The Great Grave In The Sky
5. Creature Feature
6. Dance Of The Dead
7. Blood Is Love
8. A Night So Grim
9. Sealed In A Tomb

Website
Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.