Jared James Nichols – Black Magic

Geschrieben von Michi Winner

Künstler: Jared James Nichols

Album: Black Magic

Genre: Blues/Rock

Plattenfirma: Listenable Records

Veröffentlichung: 27. Oktober 2017

 

Kaum zu glauben, dass Jared James Nichols tatsächlich erst 28 ist. Mit Unterstützung von Erik Sandin und Dennis Holm, liefert er auch auf seinem neuen Album Rock im Stil der 1970er Jahre ab.

“Black Magic” bietet auf 10 Tracks frechen, rotzigen handgemachten Rocksound. Auch wenn sich Jared James Nichols Blues mit auf die Fahnen geschrieben hat, so dominiert hier doch ganz klar Rock. Die Songs sind geprägt von einem sehr dominanten Beat, untermalt von zum teil sehr schrillen Gitarren. Das Ganze rundet der mal dreckige, mal gefühlvolle Gesang von Nichols ab. Ein von Grund auf solides Album, allerdings auch ohne große Überraschungen.

Mit “The Gun” gibt es die zu erwartende Hymne, die direkt in das entspannte “Don’t Be Scared” übergeht.

Das Album ist dürfte alle Fans von gutem Rock, die keine riesigen Innovationen erwarten, zufriedenstellen.

 

Trackliste:

  1. Last Chance
  2. The Gun
  3. Don’t Be Scared
  4. Honey Forgive Me
  5. Home
  6. Got To Have You
  7. End Of Time
  8. Run
  9. Keep Your Lieght On Mama
  10. What Love

 

weitere Informationen:

Facebook

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.