Holy Cross – Place Your Bets

 

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson
Band:  Holy Cross
Album: Place Your Bets
Plattenfirma: Pure Steel Records
Veröffentlichung: 25. Oktober 2013

 

HOLY CROSS ist eine Heavy Metal Band aus Saint Etienne (Frankreich), die 2006 gegründet wurde und eine Kombination aus Thrash und Power Metal spielt. 4 Jahre nach ihrem Debütalbum “Under The Flag”präsentierten die aus dem Land des guten Käses und des Weins stammenden Holy Cross endlich ihr Nachfolgealbum “Place Your Bets”.

Dabei ging die Band neue Wege, denn ihr traditioneller Power Metal wurde um viele Thrash-Elemente klassischer Prägung erweitert. Die feinen und eingängigen Melodiebögen wurden selbstverständlich erhalten. Diese wurden jedoch in wesentliche härtere Songstrukturen eingebettet, was für eine erweitere Varabilität sorgte. Dem neuen Songgewand entsprechend hat auch Sänger Mickael Champon seine charismatische Stimme angepasst und geht nun wesentlicher aggressiver zu Werke.

Der Opener “Bad Day (In The Best of Worlds)” stampft und treibt alles vor sich her, “Place Your Bets” bietet ähnliches mit einem größeren Thrash Anteil und “Last Chance” ist ein astreiner Hard Rock Track, mit großartiger Gitarrenarbeit. Bei “Break Your Chains” erwartet mich ein Tempo-Power-Metal-Song. “From Past To Dust” ist straight und geradeaus, genauso wie das folgende  “Inner Jail”, was aber an Kraft und Power noch eine Schippe drauflegt. Besonders gefällt mir hier die stimmliche Vielfalt von Mickael Champon, die sich auch bei “Unleash The Cross” eindrucksvoll fortsetzt (Rob Halford lässt verdammt nochmal herzlich grüßen)

Neun echt coole, kurzweilige und abwechslungsreich-kreative Metal-Songs im Bay-Area Style, mit wunderbarem Oldschool Riffing und einer breiten vocalistischen Palette, gespickt mit einer Prise Exodus, einem Schuss Overkill, einem Hauch Anthrax erwarten mich. Das Album mit einer Laufzeit von knapp 44 Minuten überrascht mich extrem positiv, gefällt und ist für Fans des Thrash, Speed ​​und Power Metal Genres garantiert ein Tipp. Meinen Segen habt ihr, Amen!

 

Trackliste:

1. Bad Day (In The Best Of Worlds)
2. Place Your Bets
3. Last Chance
4. Break Your Chains
5. Realm Of Madness
6. From Past To Dust
7. Inner Jail
8. Unleash The Cross
9. Higher & Higher

 

Besetzung:

Mickael Champon – Vocals
Loic Chalindar – Guitars & Backing Vocals
Adrien Liborio – Guitars & Backing Vocals
Bonoit Vicarini – Bass
Ludovic Dupont – Drums

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/HOLY-CROSS-45342749027/

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.