EAT MY BODY – Oldschool Death Metal aus dem Ruhrpott

pic by Thosten Fiolka pic goreified by Björn Gosses (Killustrations)

Eat My Body aus Essen mitten im Ruhrpott schlachten seit 2006 Trommelfelle.
Dem Oldschool Death Metal verfallen, widmen sie sich der lautmalerischen Darstellung allerlei absurder Ideen und wahren dabei liebgewonnene Traditionen.

Mittlerweile haben Eat My Body es geschafft, ihren musikalischen Faustschlag ins Gesicht mehrfach auf die Bühne zu bringen und sind auch weiterhin auf der Suche nach Auftrittsmöglichkeiten, die in Schutt und Asche gelegt werden wollen.

2007 hatten sich Eat My Body im Studio verschanzt, um die erste Demo auf CD zu kratzen. „Gore-BQ“ heißt der Silberling mit dem Eat My Body zeigen, dass der Untergrund nach wie vor laut und untot ist.

Mit ftwctp Records veröffentlichen Eat My Body jetzt ein weiteres krachgewordenes Gemälde.

„God Is Not An Option“, so der Titel der exklusiven 7“, dazu die immerwährende „Kill my, fuck me, Eat My Body“-Ansage.
Bluttriefend hämmern so zwei komplett neue und exklusiv auf Vinyl veröffentlichte Old-School-Death-Hassbrocken aus den Vinylrillen und lassen ganz goreified die Ohren bluten:

Side A: God Is Not An Option
Side B: Sweat And Blood

Old School Death Metal
exclusive 7“ – ftwctp Records 009

lim. 400 black (6 Euro per item plus postage)
lim. 50 transparent red (6 Euro per item plus postage)
lim. 50 „blood pack“ transparent red in an noble can, artwork patch with red border, buttons, sticker and bloody packaging (12 Euro per item plus postage)

Artwork by Marc Niederhagemann (ArtWars-Mediadesign)
Produced, recorded and mixed by Cornelius “Corny” Rambadt ( Rambado Recordings) mastered by Dennis Koehne

Release: 22. Januar 2018

https://ftwctp.de/ order and preorders: https://ftwctp.de/shop.html

Mehr Infos:

Eat My Body on Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. 1000 Dank für den Support

  2. Sehr gerne Jörg, dafür sind wir doch da 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.