Driven Under – Hello Mr. Defeat

Geschrieben von Susanne Kneisel
Band: Driven Under
Album: Hello Mr. Defeat
Genre: Heavy Metal
Plattenlabel: Driven Under Records
Veröffentlichung: 26.04.2019

 

2009 in Schaffhausen (Schweiz) gegründet, startet die junge Band mit Coversongs u. a. von Nirvana und Red Hot Chili Peppers.
Es folgen 2014 die EP „Hands In Chains“ und 2016 das Debüt-Album „Face To Face“.
Die US Doom Metal Band Pentagram zu supporten, gilt als Highlight in der nun fast 10jährigen Band Geschichte.

Im eigenen Studio wurde nun das zweite Album „Hello Mr. Defeat“  aufgenommen, welches am 26.04.2019 an den Start geht.
Ich musste das Album mehrfach hören, bis es mir dann richtig ins Ohr gegangen ist.
Der Stilmix lässt es nicht eintönig werden, wobei mir die härteren Beats  doch wesentlich besser gefallen…. gerne mehr davon … oder besser ausschließlich?? 

Unterstreicht das doch die starken Vocals.  Headbanger tauglich in jedem Fall, eben mit melodischem Touch. Ein paar Faves werden sicherlich in meinem Ohr hängen bleiben.
So zum Beispiel „S.A.D.“  und  „Millionaire“

Nicht gefallen hat mir eigentlich kein Song. Deshalb gebe ich mal 7 von 10 Hellfire-Punkte .

 

Line Up:

Patric Bouffée – Vocals, Lyrics
Daniel Gebert – Bass
Fabian Koch – Drums
Steven Hohl – Guitar, Lyrics

 

Tracklist:

01 Millionaire
02 Needless
03 Daywalker
04 Breathe
05 R ˋNˋ R
06 Youth
07 S.A.D.
08 Liquidators
09 Piece Of Light
10 Crimea

 

Mehr Infos:

http://www.drivenunder.ch/?fbclid=IwAR3ivDWrgRj3KhzGBTy84hOFSk_311BvLDoCtgljMAAAwoiBmkEx5yVzxJ0

https://www.facebook.com/Driven.Under.Official/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.