Devin Townsend Project – Transcendence

cover

 

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson
Band: Devin Townsend Project
Album: Transcendence
Plattenfirma: Inside Outmusic (Sony Music)
Veröffentlichung: 9. September 2016

 

Episch, spirituell, progressiv! So kann man wohl die Rückkehr von Devin Townsend beschreiben. Hier steht nicht nur Project drauf, hier steckt jede Menge drin. Mit ,,Transcendence“ beschert uns der kanadische Meister (bekannt u.a. durch die Industrial-Metal-Legende Strapping Young Lad, sowie durch seine Zusammenarbeit mit Steve Vai) ein Feuerwerk an Riffs, knackigen Solos, Double Bass Attacken und epischen Momenten. Über allem schwebt ein Hauch Spiritualität. Gastauftritte von Anneke Van Giersbergen (Ex-The Gathering), Che Aimee Dorval (Casualties Of Cool) oder Katrina Natale (die auch schon auf dem 2011er Album ,,Ghost“ mitwirke), heben die Songs jeweils auf ein noch höheres Level. Ein wunderschönes Coverartwork ziert die Front des Albums.

Der Opener ,,Truth“ und der folgende Song ,,Stormbending“, lassen mich in andere Sphären, andere Dimensionen entfliehen, kraftvoll verpackt. ,,Higher“ – verträumt beginnend, entwickelt er sich zu einem wahren Rausch. Immer höher, immer weiter, bis zum musikalischen Orgasmus. Epische Momente im Auge des Tornados. Nach diesen 9:40 min. habe ich das Gefühl, mehrere Welten durchflogen zu haben, auf Wolken zu schweben. Wahnsinn, was für eine Macht und Kraft!

Titel Nr. 8 ,,Offer Your Light“ – ein straighter Song (so wie ich sie mag), mit eingängigen Refrains, im wunderbar – vocalistischen Wechselspiel zwischen Anneke van Giersbergen und Herrn Townsend. Das Album schließt mit der Ween-Coverversion „Transdermal Celebration“. Ein würdiger Abschluss nach ca. 65 Minuten Gesamtspielzeit. Das Ganze gibt es als Vinyl, MP3, CD und DCD.

Lasst euch treiben von einem atmosphärisch – dichten Album, was man garantiert nicht nur einmal, zweimal oder dreimal hört, um es dann in den unendlichen Weiten verschwinden zu lassen. Bei mir läuft gerade ,,Transcendence“  in Dauerschleife.

10 von 10 Hellfire-Punkten!

 

Tracklist:

1. Truth
2. Stormbending
3. Failure
4. Secret Sciences
5. Higher
6. Stars
7. Transcendence
8. Offer Your Light
9. From The Heart
10. Transdermal Celebration (Cover)

 

weitere Infos:

http://www.hevydevy.com/

https://www.facebook.com/dvntownsend/?fref=ts

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.