Dennis Kassner arbeitet am Debütalbum seines neuen Solo-Projektes

Photo by Melanie Lorenzen – Studioline Photography

Dass die Musik für Dennis Kassner ein beständiges Herzensprojekt ist, beweist das Multi-Talent immer wieder auf verschiedenste Weise. 

Ob als Frontmann einer Band, Sänger seines Metalcore-Soloprojektes Omnis Lacrima oder als Cellist, der eine Vielzahl von Kollegen mit seinem ausdrucksstarken Spiel unterstüzt hat, immer zeigte er den Zuhörern, wieviel ihm die Musik bedeutet. 

Gerade das Cello ist dabei ein Instrument, mit dem er es versteht, traumhafte Klanglandschaften zu erschaffen. Mit seiner im Mai veröffentlichten Single “Northern Lights” zeigte Dennis Kassner eindrucksvoll, dass Melodien oft noch mehr erzählen können, als es Worte vermögen.

Nun hat er das Debütalbum für dieses verzaubernde Projekt angekündigt. Die acht Songs werden unter dem Namen “Memories Of Melodies” Metal-Inspirationen mit Cello-Klangmalereien vereinen und bei dieser Mission hält Dennis Kassner die ein oder andere Überraschung parat. Das Album hat er in Eigenregie aufgenommen und sich dabei auch manchmal musikalische Unterstützung gesichert. 

Weitere Infos:
Dennis Kassner bei Facebook
Website von Dennis Kassner

 

News geschrieben von Katja Maeting

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.