Dee Snider – For The Love Of Metal

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Dee Snider
Album: For The Love Of Metal
Genre: Power Metal
Plattenfirma: Napalm Records
Veröffentlichung: 27. Juli 2018

 

Nach dem Ende und ich als langjähriger Fan von Twisted Sister, freute sich mein Metalherz auf das Erstlingswerk von Dee Snider, dass von keinem geringeren als Hatebreed-Fronter Jamey Jasta produziert wurde. Als Studiogäste waren Howard Jones (ex-Killswitch Engage), Mark Morton (Lamb Of God), Alissa White-Gluz (Arch Enemy), Joel Grind und Nick Bellmore (Toxic Holocaust), und Charlie Bellmore (Kingdom Of Sorrow) mit von der Partie.

Die Spannung – meine – war messbar. Nun habe ich das Album zum Plattencheck. Findet es den Weg in meine Sammlung? Die Antwort fällt kurz und knapp aus: JA! 63 Jahre kein bisschen leiser. Genau mein Geschmack. Dementsprechend startet der Opener “Lies Are a Business” mit einem wuchtigen Energiestrahl und ballert alles weg, sich quasi den Weg frei. WOW. Die folgenden “Tomorrow’s No Concern“, “I am The Hurricane“, “American Made” und “Roll Over You” lassen keinen Zweifel an der der Qualität aufkommen und über allem schwebt die stimmliche Präsenz der Legende Snider (als dies kann ich ihn ohne Zweifel bezeichnen). “I´m Ready” geht schön nach vorne, treibt die Geschwindigkeit zu Höchstformen an, während “Running Mazes” vor sich her stampft, natürlich mit dem entsprechenden Bums.

Zwölf Titel mit einer Gesamtlänge von 36:48 min. inklusive einer wunderbaren rockigen Ballade im Duett mit ARCH ENEMY Frontfrau Alissa White-Gluz bei “Dead Hearts (Love Thy Enemy)”- diesmal mit einer engelsgleichen Stimme – runden diesen Debüt perfekt ab. Knackige scharfe Metalriffs, gepaart in traditionellem und modernem Metal erwarten den geneigten Hörer, perfekt inszeniert und in Szene gesetzt. Ich bin begeistert, die CD ist schon bestellt und bis dahin läuft der Stream in Dauerschleife. Eine der eindrucksvollsten Stimmen aus dem Rock und Heavy Metal ist zurück – atemberaubender denn je!

 

Trackliste:

  1. Lies Are a Business
  2. Tomorrow’s No Concern
  3. I am The Hurricane
  4. American Made
  5. Roll Over You
  6. I’m Ready
  7. Running Mazes
  8. Mask
  9. Become the Storm
  10. The Hardest Way
  11. Dead Hearts (Love Thy Enemy)
  12. For the Love of Metal

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/facedeesnider/

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.