Bròn – Pred dverima noći

© Khaos Diktator Design for Bròn

 

Geschrieben von Marco Gräff
Band: Bròn
Album: Pred dverima noći
Genre: Atmospheric Black Metal
Plattenfirma: Nordvis Production
Veröffentlichung: 11.12.2020

 

Ursprünglich als Ein-Mann-Projekt in Schottland gegründet, agiert der in Neuseeland geborene Krigeist als BRÒN nun von Serbien aus, um seine Vorstellung von Atmospheric Black Metal unters Volk zu bringen. Seit neuestem hat der Mastermind einen Schlagzeuger mit an Bord und mit dem Album PRED DVERIMA NOĆI kommt dieser Tage das vierte Werk der Band auf den Markt, erstmals mit Unterstützung von Nordvis Production.

Die Platte weist nur drei Songs auf, kommt dennoch auf eine Spielzeit von über 52 Minuten. Songlängen von über 15 Minuten sind in diesem Genre ja keine Seltenheit, mehr ist es die Regel. Und da muss man sich halt auch mal anstrengen um den Hörer bei Laune zu halten um nicht langweilig zu werden.

BRÒN gelingt das eigentlich ganz gut. Neben dem nordischen, eiskalten und atmosphärischen Black Metal überzeugt man auch mit mystischem Ambient, der immer wieder mal für Abwechslung sorgt. Sei es als Intro oder Outro von Songs, aber auch als willkommene Auflockerung zwischendrin, wenn es im Song gerade zu monoton zu werden droht. Man hat also ein Händchen für den Spannungsaufbau und die jeweiligen erzeugten Stimmungen in jedem Moment der Lieder.

All das mag dem ein oder anderen zu zäh, zu lang und zu ideenlos daherkommen, für Liebhaber dieser Spielart aber sicherlich ein Fest. Trotz der Länge kommt eigentlich nie Langeweile auf. Selbst die repetitiven Momente, und die gibt es, dienen eigentlich mehr, als das sie schaden (oder gar nerven). Eigentlich ist PRED DVERIMA NOĆI ein wunderbar stimmiges Album für diese Jahreszeit. Wan wähnt sich in tiefen, dunklen Wäldern oder weiten, verschneiten Landschaften. Von daher haben BRÒN in meinen Augen fast alles richtig gemacht.

von mir gibt es 8 von 10 Hellfire Punkten

 

Tracks:

01 – Dverima noi
02 – Usnulu zlobu razbudi
03 – Zastore skrai

 

Line-Up:

Krigeist – Vocals, All instruments and music
GH – Drums

 

Weitere Infos:

Facebook
Bandcamp
Nordvis Production

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.