Axel Rudi Pell – The Ballads V

Geschrieben von Gernot Sieger
Band: Axel Rudi Pell
Album: The Ballads V
Plattenfirma: Steamhammer (SPV)
Veröffentlichung: 21. April 2017

 

Hm, wieder mal eine Compilation mit Schmusesongs des Hard Rockers Axel Rudi Pell und die Frage: Muss das sein? Die Antwort: Ja, es muss. Die Verkaufszahlen sprechen eine deutliche Sprache, die Zusammenstellungen der Balladen von Pell gehören zu seinen erfolgreichsten Veröffentlichungen. 

Pell, der mitten im Pott geboren wurde und aufgewachsen ist, genau genommen on Bochum, brachte 1984 mit der Band Steeler sein erstes Album heraus und firmiert seit 1989 unter eigenem Namen. Er brachte viele, echt geile Hard Rock und Metal Songs heraus, aber gerade seine Genialität beim Schreiben und Umsetzen von Balladen hat Axel Rudi Pell bis heute musikalisch am Leben gehalten. 

Mit Love’s Holding You, ein Duett mit Bonnie Tyler, ist Pell ein ganz besonderes Highlight gelungen. Gleichzeitig ist es songwriterisch auch einem Ritterschlag gleichzusetzen, denn Tyler singt nur Songs, welche ihr persönlich gefallen. 

Ich möchte auch hier keine einzelnen Songs herausheben, daher gibt es keine Anspieltips. 

Mein Fazit: Absolut herausragend!

 

Tracklist:

  1. Love’s Holding On
  2. I See Fire
  3. On The Edge Of Our Time
  4. Hey Hey My My
  5. Lived Our Lives Before
  6. When Truth Hurts
  7. Forever Free
  8. Lost In Love
  9. The Line (live)
  10. Mistreated (live)

 

Mehr Infos:

http://www.axel-rudi-pell.de/

https://www.facebook.com/axelrudi.pell.3

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.