DIMMU BORGIR – enthüllen Liveclip von ‚Progenies Of The Great Apocalypse‘

 

Nur noch eine Woche, dann steht die langersehnte Doppel-DVD/BluRay der Symphonic Black Metal Giganten DIMMU BORGIR in den Regalen. Um die Vorfreude noch einmal zu steigern, liefert die Band heute das Livevideo ihres Monumentaltracks ‚Progenies Of The Great Apocalypse‘ von ihrer Show in Oslo zusammen mit dem Norwegischen Radio Orchester und Schola Cantrum Chor, der Symphonic Black Metal auf ein neues Niveau treibt. Seht den Clip hier:

https://www.youtube.com/watch?v=xlD5zePSzdQ

Das in verschiedenen Formaten erhältliche Release besteht aus der legendären Show in Oslo, die DIMMU BORGIR gemeinsam mit dem Norwegischen Radio Orchester und einem großen Chor zeigt, ebenso wie die komplette Performance beim Wacken Open Air mit beinah 100 Musikern auf der Bühne. Doch das ist noch nicht alles, was DIMMU BORGIR dieses Jahr für Euch bereithalten und in der zweiten Hälfte von 2017 kehren Shagrath, Silenoz und Galder zurück mit ihrem ersten Studioalbum seit sieben Jahren.

Falls Ihr die letzten Clips von DIMMU BORGIR verpasst habt, könnt Ihr das hier nachholen:
‚Mourning Palace (live in Wacken)‚: https://youtu.be/Cg6n3ZhKwt4
‚Gateways (live in Oslo)‘https://www.youtube.com/watch?v=XGoak4ISCPU
Trailer 1: https://www.youtube.com/watch?v=Dflre4AOhAU&feature=youtu.be
Trailer 2: https://www.youtube.com/watch?v=JA3zNBNPZsA&feature=youtu.be
Trailer 3: https://www.youtube.com/watch?v=e-DGKyiwVhA&feature=youtu.be

Bestellt die DVD, BluRay oder die verschiedenen Sammeleditionen von »Forces Of The Northern Night« hier vor:
http://nblast.de/DimmuBorgirFOTNNNB

Sichert Euch die Liveshows digital und erhaltet ‚Progenies Of The Great Apocalypse (live), ‚Gateways (live)‘ und ‚Mourning Palace (live)‘ sofort als Download, beziehungsweise streamt die Tracks:
http://nblast.de/DIMMUBORGIRDigital

Diese akustische Kombination aus der Schönen und dem Biest erschien für Fans von DIMMU BORGIR seit Jahren völlig logisch. Aber viel Zeit, Planung und Herzblut waren nötig, um diese gigantische Produktion auf die Bühnen zu bringen und mit jeweils anderthalbstündigen Sets durch zwei Jahrzehnte der Bandgeschichte zu führen – sei es mit dem majestätische Finisher ‚Mourning Palace‘, dem infernalen Stampfer ‚Puritania‘ oder dem ausgefallenen Duo ‚Gateways‘. DIMMU BORGIR wissen, wie man nichts als Asche zurücklässt.


Weitere Infos:
http://www.facebook.de/dimmuborgir
http://www.nuclearblast.de/dimmuborgir
http://www.twitter.com/dimmuborgir

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.