Wooden Throne – Under the Moon they wander until fading away

© Wooden Throne

 

Geschrieben von Marco Gräff
Band: Wooden Throne
Album: Under the Moon they wander until fading away
Genre: Atmospheric Black Metal
Plattenfirma: Purity Through Fire
Veröffentlichung: 30.09.2021

 

Das Debütalbum der finnischen Band WOODEN THRONE hat schon ein paar Tage auf dem Buckel. Und eigentlich ist die Band auch nur ein Ein-Mann-Projekt hinter dem der ‘October Falls’ Kopf Mikko Letho steckt. Und auch auf UNDER THE MOON THE WANDER UNTIL FADING AWAY zelebriert der Finne atmosphärischen Black Metal.

Kurz ist das Scheibchen geworden. Eine gute halbe Stunde mystischen und verträumten Black Metal gibt es. Alles recht gediegen im Mid-Tempo gespielt mit klassischen Black Metal Riffs, sphärischen Soundteppichen und Genre typischen Gesang. Grundsätzlich trifft der finnische Metalhead meinen Geschmack.

Die Lieder gehen direkt ins Ohr, doch viel Abwechslung bietet sich dem Hörer nicht. Trotz zweier kurzer Instrumentalstücke im letzten Drittel der Platte. Die Riffs ähneln sich schon sehr. Das Tempo variiert selten. Aber das alles auf hohem Niveau. Jeden Song für sich gesehen überzeugt die Platte. Dabei stechen auch zwei Nummern schon etwas hervor.

Zum einen das doomige The ravens cross und kurz vor Schluss Return into shadows. Schöne Nummern mit grandioser Atmo, die nostalgisch an die frühen 1990er Jahre erinnern. Genauso, wie es das Cover schon erahnen lässt, ist das Album ein schöner Begleiter für kalte und dunkle Tage.

Für Anhänger melancholischer, dunkler Musik ist UNDER THE MOON… uneingeschränkt zu empfehlen. Das Album lädt ein zum Träumen und Entspannen. Ein bisschen mehr Dynamik darf es das nächste Mal schon sein, und gerne auch mit eigenständiger Note. Dann gibt es sicher mehr Punkte.

von mir gibt es 7,5 von 10 Hellfire-Punkten

 

Tracks:

01 – At the Sorrows Chamber
02 – The Ravens Cross
03 – Withered at Sunrise
04 – Under the Moon They Wander Until Fading Away
05 – Into Forests Calm
06 – Return into Shadows
07 – Through the Timeless Fields

Line Up:

Mikko Lehto – All instruments and Vocals

 

Weitere Infos:

Bandcamp
Purity Through Fire

 

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.