The Pretty Reckless – Who You Selling For

Geschrieben: Jennifer Ehlers
Band: The Pretty Reckless
Album: Who You Selling For
Plattenfirma: Razor and Tie
Studio: Water Music Recording Studios
Veröffentlichung: 21. Oktober. 2016

 

Rock ´n´ Roll ist nicht tot.
The Pretty Reckless, die Alternative-Rockband aus New York, überrascht mit ihrer nun dritten und etwas anders klingende Platte „Who You Selling For“.

Hier gibt es wieder Mal guten alten Rock ´n´Roll für die Ohren. Von harten Rock Sounds, bei „Oh my God“ bis zu langsameren Songs „The Walls Are Closing In“, werden Musikliebhaber mit breiteren
Musikgeschmack begeistert sein. Das komplette Album wurde live eingespielt. Es wurde bei keinem der Songs etwas ausgebessert.

Man fühlt sich also Live ins Studio versetzt und zeigt mir die Professionalität der Band, die sich damit aus der Mainstream-Musikgesellschaft hervorheben. Das Quartett stürmte bereits mit den Alben „Light Me Up“ und „Going To Hell“ die Rock-Charts und tourten dutzende Male um die Welt. Jetzt im Januar erobern sie Deutschland wieder für sich.

Frontsängerin, Taylor Momsen, bekannt durch ihre Schauspielerischen Leistungen in „The Gringe“ oder in der Rolle als Jenny Humphrey in der Erfolgsserie „Gossip Girl“, erkämpfte sich mit ihrer rauchigen und starken Stimme eine schon immer gewünschte erfolgreiche Musik-Karriere.

Gitarrist Ben Phillips, Bassist Mark Damon und Schlagzeuger Jamie Perkins zeigen auch in der neuesten Platte, dass The Pretty Reckless andere Genres gut spielen können.
Von Blues bis Hard Rock scheint sich die Band mit starken Gitarrenriffs und provokativen Texten wohl zu fühlen, welches sich auf „Who You Selling For“ durchgehend unter Beweis stellte.

Wie bei den anderen Alben arbeitete die New Yorker Band mit dem Produzenten Kato Khandwala zusammen. Von unterschiedlichsten Stimmungen, von Verwirrung bis pure Verzweiflung, behandelt „Who You Selling For“ verschiedene gesellschaftliche und soziale kritische Themen und spaltet sich von der Mainstream-Musik deutlich ab. The Pretty Reckless bieten mit ihrem neuen Album eine unglaubliche Rock-Bandbreite.

ABER

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es dennoch: Verwöhnt vom harten Sound der vorherigen Alben, ist „Who You Selling For“ eines der ruhigeren Platten.
Wer nur die Hardrock-Seite an TPR mag, wird vielleicht enttäuscht sein, Leute mit breiterem Musikgeschmack werden dieses Album dagegen lieben.

 

Tracklist:

  1. The Walls Are Closing In / Hangman
  2. Oh My God
  3. Take Me Down
  4. Prisoner
  5. Wild City
  6. Back to the River feat. Warren Haynes
  7. Who You Selling For
  8. Bedroom Window
  9. Living In The Storm
  10. Already Dead
  11. The Devil´s Back
  12. Mad Love

 

Line Up

Vocal and Guitar: Taylor Momsen
Guitar: Ben Phillips
Bass: Mark Damon
Drums: Jamie Perkins

 

Mehr Infos:

http://theprettyreckless.com/

https://www.facebook.com/theprettyreckless/

 

Video:

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.