Tankard – Schwarz-Weiß wie Schnee


Geschrieben von Mel Staudt
Band:
Tankard
Album: Schwarz-Weiß wie Schnee
Plattenlabel: Nuclear Blast
Veröffentlichung: 02.06.2017

Als ich gelesen habe, dass die Trash Metaler Tankard einen neuen Silbeling heraus brachten, stieg die Freude in mir. Diese Freude erlöschte jedoch jäh, als der Titeltrack “Schwarz-Weiß wie Schnee” in der 2017er Version aus meinen Boxen dröhnte. Inhaltlich lässt sich dieser und auch “Forza SGE” sehr gut mit folgendem Lyrikzitat zusammenfassen:

Schwarz Weiß wie Schnee
DAS ist die SGE
wir holen den DFB-Pokal und wir werden Deutscher Meister

Auf geht’s Eintracht schieß ein Tor,
wir woll’n dich siegen sehn,
Schwarz-weiß sind die Farben,
auf jedes Spiel wir gehn!

Sind Tankard nun unter die Fußball Hooligans gegangen? Das Coverdesign würde es jedenfalls vermuten lassen. Was sollen wir von diesen beiden Songs (Den Titelsong gab es schon 1999, diese Version ist ebenfalls auf der CD zu finden) halten?

Eine Welle der Erleichterung durchfuhr mich jedoch dann glücklicherweise, als “One Foot In The Grave” began. Gewohnt guter Trash Metal, stark an die Größe Metallica erinnernd, zeigt wofür Tankard eigentlich stehen und was die Mannen drauf haben.

Cerveza ist der Name eines Mädchen, welches in dem zweiten, wieder englischsprachigen, Song thematisiert wird. “A Girl Called Cerveza” bildet melodisch durch einen gewissen Ohrwurmreiz das Highlight des Albums. Textlich hat man den Song schnell drauf, die Melodie ist eingängig. Daher bietet er sich als Gassenhauer einer Setlist überaus gut an und kommt so hoffentlich auch das ein oder andere mal zum Einsatz.

Dass Tankard live ziemlich abgehen, davon kann sich jeder mit der Live-Version von “(empty) Tankard” überzeugen… Tankard wie man sie liebt!

Tracklist:
1. Schwarz-Weiß Wie Schnee (2017)
2. Forza SGE
3. Schwarz-Weiß Wie Schnee (1999)
4. One Foot In The Grave
5. A Girl Called Cerveza
6. (Empty) Tankard (live)

Weitere Infos:
http://www.tankard.info

https://facebook.com/pg/tankardofficial

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.