Soulgate

© Kristof Linke

Band: Soulgate

Genre: Progressive Death Thrash Metal

Bandmitglieder und Funktion: Phil – Vocals, Eric – Guitars, Goliath – Guitars, Barnes – Bass, Wilde – Drums

Heimatstadt: Herford

Website: http://soulgate.de/

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/SoulgateMetal

Youtube-Channel: https://www.youtube.com/user/soulgate1

Instagram-Channel: http://www.instagram.com/soulgate_metal

E-Mail-Adresse: band(at)soulgate.de

Über uns: SOULGATE wurden 2001 von Bernie (Vox / Bass), Eric (Git), Goliath (Git) und dem Wilden (Drums) irgendwo im Todesstreifen zwischen Ostwestfalen und Lippe gegründet und mit diesem Line-Up wurden recht bald die beiden EPs „Soulgate“ (2002) und „Scorn“ (2003) eingespielt.
In den folgenden Jahren drehte sich das Personalkarussell gnadenlos. Immer wieder kamen die Musiker und gingen wieder oder wurden gegangen, kamen zurück, stiegen als Aushilfe ein und blieben einfach – und so weiter und so fort.

Seit 2014 bestand das Line-Up nun aus Eric und Goliath an den Klampfen, dem Wilden an den Drums, Künni am Bass und endlich Phil am Mikro. Im Frühjahr 2015 erschien mit „Sore“ die erste Full-Lenght-CD, welche im Underground und den entsprechenden Fanzines durchweg wohlwollend, tlw. sogar euphorisch rezipiert wurde. Anfang 2016 wurde Künni am Bass durch Barnes ersetzt. Und nun liegt auch endlich die neue CD „Slaves“ vor.

Die Musik von SOULGATE ist eine vielschichtige und komplexe Mixtur aus verschiedenen Spielarten des Metals – von progressiven Death Metal-Arragements über aggressive Thrash-Vocals bis hin zu klassischen Heavy Metal-Gitarrensoli. Oder anders ausgedrückt: Die Musik von SOULGATE schreit danach, auf einer räudigen Metal-Party lauthals mitgegröhlt zu werden, versteht es aber andererseits auch, den mit dem Kopfhörer andächtig lauschenden Connaisseur mit originellen Details zu überraschen.

Die Lyrics drehen sich vorrangig um Irr- und Unsinn der menschlichen Existenz – vom verrückt sein oder werden bis zum für verrückt erklärt zu werden…

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.