Scaffold – Codex Gigas

© Scaffold

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Scaffold
Album: Codex Gigas
Genre: Death Metal
Plattenlabel: Satanath Records
Veröffentlichung: 31. Januar 2021

 

1992 in Serbien gegründet, kann man im nächsten Jahr auf drei Dekaden Scaffold zurückblicken. Nach einer Demo im Gründungsjahr und dem danach folgenden Debüt-Album in 1994 geht es in 2015 richtig ans Eingemachte. Zwei EP‘s und zwei Live-Alben gehen an den Start. 2016 eine Split und 2017 eine Single und im Januar diesen Jahres wieder ein Album, auf das ich mich jetzt freue.

Es gibt von Anfang bis Ende mächtig auf die Trommelfelle. Schneidende und eingängige Riffs brennen sich in mein Gehör. Von den Vocals ganz zu schweigen, was für ein Organ. Ein absolut stimmiges Zusammenspiel aller Fraktionen und ein richtig fetter Sound. Dem old School Death wird mächtig Tribut gezollt.

„Psychopathic Mind“, das Bloodbath-Cover gefällt mir persönlich besser als das Original, sorry Bloodbath. Es ist stimmgewaltiger und geht noch etwas tiefer unter die Haut, unter meine jedenfalls.

„Rotting In The Rain“, ein kurzer instrumentaler „Tranquillizer“ am Ende einer gewaltigen Trackliste. Chapeau.
9 von 10 Hellfire-Punkten

 

Tracklist:

01 The Butcher Of Rostov
02 1763 (Consecrated Ground)
03 Five Circles In Barbed Wire
04 In These Dreams
05 At The Dawn Of A Judgement Day
06 Variola Vera
07 Psychopathic Mind (Bloodbath Cover)
08 Rotting In The Rain

 

Line Up:

Ivica Dujić – Vocals, Guitars
Antonio Ismailović – Guitars (lead)
Milan Dobrosavljević – Bass
Aleksandar Mušicki – Drums

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/ScaffoldMetalSerbia

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.