Saxon – Rock the Nations (Re-Release) + Bonus (Deluxe Edition)

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Saxon
Album: Rock the Nations (Re-Release) + Bonus (Deluxe Edition)
Genre: Heavy Metal
Plattenfirma: BMG Rights Management (Warner)
Veröffentlichung: 9. August 2018

 

Am 13. Oktober 1986 veröffentlichten Saxon ihr achtes Studioalbum Rock The Nations . Hier nun liegt mir die Deluxe Edition vor mit allerlei Bonusmaterial. 

Saxon bieten mir hier mittelschwere, metallische Hymnen wie “Rock The Nation“, “Battle Cry” und “We Came Here To Rock“, die die Ära des 1980er Albums “Wheels Of Steel” wieder aufleben lassen. Mit “Waiting For The Night” wird es wieder AOR. Mainstream gelagerter Rock ohne wirkliche Durchschlagskraft und bei “You Ain’t No Angel” weiß man nicht so recht, ist es Fisch oder doch Fleisch oder beides oder keines von beidem?

Running Hot” geht wieder gut geradeaus, “Party Til You Puke” setzt Rock`n Roll technisch den Sound, “Empty Promises” stampft schön aus den Boxen und “Northern Lady” lässt das Album metallisch romantisch ausklingen.

Bonus: Ein ungewöhnlicher, auf Rock The Nations vertretener Gast findet sich in Elton John, der Piano bei Northern Lady und Party Til You Puke spielt. Diese Version enthält Radio Edits der Singles, einige Live-B-Seiten und drei von der BBC bei Saxons Set auf dem 86er Reading Festival mitgeschnittene Tracks.

Zwiespältiger Eindruck? Ein wenig. Dies ist ein Album aus rockigen Tracks und einem Hauch Kommerz, entstanden in der Selbstfindungsphase Saxon`s am Ende der 80ziger Jahre. Trotz alledem hält mich dieser Umstand aber nicht davon ab, die Deluxe Edition in meine Sammlung aufzunehmen. Es ist für mich ein Stück Metalgeschichte, die ich selbst mit der Veröffentlichung 1986 erlebt habe.

 

Trackliste:

  1. Rock The Nations
  2. Battle Cry
  3. Waiting For The Night
  4. We Came Here To Rock
  5. You Ain’t No Angel
  6. Running Hot
  7. Party Til You Puke
  8. Empty Promises
  9. Northern Lady

 

Bonus:

  1. Chase The Fade (B-Side)
  2. Waiting For The Night (7” Single Edit)
  3. Northern Lady (7” Single Edit)
  4. Everybody Up (Live in Madrid)
  5. Dallas 1pm (Live in Madrid)
  6. Power & The Glory (BBC Live At Reading Festival ’86)
  7. Rock The Nations (BBC Live At Reading Festival ’86)
  8. Waiting For The Night (BBC Live At Reading Festival ’86)

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/saxon/

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.