Orden Ogan – Final Days: Orden Ogan And Friends

© Orden Ogan

 

Geschrieben von Hans Dadaniak
Band: Orden Ogan
Album: Final Days: Orden Ogan And Friends
Genre: Heavy Metal
Plattenfirma: AFM Records
Veröffentlichung: 21.10.2022

Was Autoveredler schon lange machen können wir auch. Statt „Pimp my Car“ kommt jetzt „Pimp my Disk“ auf den Markt. Ein Ergebnis das sich hören lassen kann. Doch nicht nur der Standard wird aufgewertet, nein es gibt auch noch einen neuen Track und eine Orchesterversion von „Fields Of Sorrow“.

Die dazu geladenen Gäste bringen die Songs mit frischem Wind auf die Boxen und lassen einen die Songs neu erfahren. An der Qualität der Songs, so wie diese schon beim regulären Album aufkamen, lässt sich nichts bemängeln, die neuen Versionen aber, lassen einem durch die unterschiedlichen Stimmen die Songs neu empfinden. Man merkt die Spielfreude und das Engagement der Gäste bei diesem Album mal aus der eigenen Welt auszubrechen.

Ein Album, dass für den eingefleischten Fan ein „MUSS“ sein sollte und alle die noch keinen direkten Bezug zu „Orden Ogan“ hatten, kann es nur empfohlen werden.

Dafür gibt es 7 von 10 Hellfire-Punkten

 

Tracklist:

01 December (new track!)
02 Heart Of The Android ft. Peavy Wagner (Rage)
03 In The Dawn Of The Android ft. Ross Thompson (Van Canto) & Frank Beck (Gamma Ray)
04 Inferno ft. Nils Molin (Dynazty, Amaranthe)
05 Let The Fire Rain ft. Stu Block (Iced Earth, Annihilator)
06 Interstellar ft. Andy B. Franck (Brainstorm)
07 Alone In The Dark ft. Chris Boltendahl (Grave Digger) & Marta Gabriel (Crystal Viper)
08 Black Hole ft. Leif Jensen (Dew Scented)
09 Absolution For Our Final Days ft. Elina Siirala (Leaves‘ Eyes)
10 Hollow ft. Marc Lopes (Ross the Boss)
11 It Is Over ft. Dennis Diehl (Any Given Day)
12 Fields Of Sorrow (Orchestral Version)

Weitere Infos:

www.ordenogan.de
www.facebook.com/ordenogan
https://www.youtube.com/watch?v=WMW3FuE38Fk

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.