Odcult – Into The Earth

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Odcult
Album: Into The Earth
Genre: Heavy Rock`N Roll / Hard Rock
Plattenfirma: Target Group
Veröffentlichung: 16. Februar 2018

 

Die Mitglieder von Odcult spielten seit vielen Jahren in verschiedenen Bands und Projekten zusammen und haben eine Vergangenheit, die in Punk- und Hardrock-Musik verwurzelt ist, die Genres, die ihr immer am Herzen lagen. Die Mitglieder Coffe, Andy und Dennis haben 2013 beschlossen, alle alten Projekte abzubrechen und stattdessen eine neue Band mit einem neuen Konzept, Namen und frischen Songs zu gründen. Die ursprüngliche Idee für die Musik war, das Gefühl der guten alten Rockmusik einzufangen, die in den 1970er Jahren entstand, und dann die Energie hinzuzufügen, die man im Punk-Genre hören kann.
 
Im Jahre 2014 erschien ihr Debütalbum “Descending” und nun vier Jahre später, steht das Zweitwerk der Schweden aus Ljungby in den Startlöchern und dies mit knapp 44 Minuten Laufzeit. Vielleicht fehlt hier und da etwas die Abwechslung über die gesamte Spieldauer gesehen bzw. gehört, aber trotzdem gefällt mir das Album richtig gut. Zehn Tracks, voller Energie und Kraft, die geradlinig und volle Socke rocken. Wer einfach nur abrocken will und wem es egal ist, ob Titel Zehn auch der Erste sein könnte, der ist hier gut aufgehoben. Ich jedenfalls headbange ordentlich ab und lasse virtuell meine HaarMähne fliegen. Zwei wunderbare Beispiele dafür sind “No One Gets Out Alive” und “Make Them Leave”, aber auch die Anderen stehen dem in nichts nach. Viel Spaß und eine fröhlich erarbeitete Genickstarre wünsche ich Euch \m/…..tack Odcult!

 

Trackliste:

1. Unhallowed
2. Luna
3. The Realm
4. Bleed For Me
5. The Orchard
6. No One Gets Out Alive
7. Make Them Leave
8. Prevail
9. Black Oak
10. Turn To Dust

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/ODCULT

 

Mitglieder:

André Svensson – Guitar
Coffe Fransson – Vocals, Guitar
Dennis Åhman – Drums
Alex Nilsson – Bass

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.