Nightbearer – Tales of sorcery and death

© Nightbearer

 

Geschrieben von Marco Gräff
Band: Nightbearer
Album: Wings of rage
Genre: Death Metal
Plattenfirma: Testimony Records / Soulfood
Veröffentlichung: 13.12.2019

 

Nach ihrer EP “Stories from beyond” 2018, war im Dezember nun Zeit das Debütalbum TALES FROM SORCERY AND DEATH zu veröffentlichen. Schon das Albumcover lässt erahnen, woher sich die nordrhein-westfälische Band NIGHTBEARER ihre Inspiration nimmt. Horror- und Fantasygeschichten der Autoren J.R.R. Tolkien, G.R.R. Martin oder Stephen King.

Soundtechnisch wird dem Hörer das im Stile des typischen 90er Jahre Schweden Death der Marke ‘Bloodbath’ und Konsorten um die Ohren geprügelt. Tief sägende Riffs, ultratiefe Growls und schnelle Drumparts. Aber auch für Melodien und eingängige Refrains hat die Band ein Händchen. Bestes Beispiel dafür sind BEWARE THE NECROMANCER und ALL MEN MUST DIE.

Am Ende gibt es mit THE DEAD WON’T SLEEP FOREVER noch einen gemächlichen Death Doom Hammer der sich zäh ins Gehör frisst. Die restlichen der zehn Songs bieten feinste Old School Death Metal Kost für den Genrefan. Nichts wirklich neues, aber solide und ohne Schnick Schnack, handwerklich perfekt an den Mann gebracht.

Somit ist TALES OF SORCERY AND DEATH ein mehr als ordentliches Debüt und man darf gespannt sein, inwieweit NIGHTBEARER zukünftige Taten mit eigenständigen und neuen Ideen verbinden, um sich von der Masse der neuen Death Metal Bands abzusetzen. Dass sie das Talent dazu haben dürften sie mit dieser Scheibe bewiesen haben.

von mir gibt es 7,5 von 10 Hellfire-Punkten

 

Tracks:

01 – Beware The Necromancer
02 – As Cold As Their Eyes
03 – Lycanthropic Death Squad
04 – Tales of Sorcery And Death
05 – The Gods May Weep
06 – All Men Must Die
07 – Daggers In The Night
08 – The Watcher Between The World
09 – Vile Flame of Udûn
10 – The Dead Won’t Sleep Forever

 

Line-Up:

Michael Torka – All vocals, all lyrics, concepts
Dominik Hellmuth – All instruments (except drums)

 

Weitere Infos:

Facebook
Bandcamp

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.