Mentalist – A Journey Into The Unknown

© Mentalist / Andreas Marschall

 

Geschrieben von: Jörg Schnebele
Band: Mentalist
Album: A Journey Into The Unknown
Genre: Heavy Metal
Plattenfirma:  Pride & Joy Music
Veröffentlichung: 20.08.2021

 

Nehmen wir es gleich mal vorweg: das, was mich an der Debütscheibe von Mentalist gestört hat, nämlich den Stilen anderer Bands gerecht werden zu wollen und somit die eigene Identität aus den Augen verloren zu haben, ist mit „A Journey Into The Unknown“ Geschichte.
Das Album klingt wie aus einem Guss und hat ohne Wenn und Aber seinen roten Faden gefunden.

Darüber hinaus ist das Artwork von Andreas Marschall bedeutend ansprechender, als das Cover des Erstlings, so dass auch Leute, die vorrangig nach Cover kaufen (ja, soll es geben und auch ich habe das speziell in den Achtzigern häufig gemacht, ohne auf die Fresse zu fallen), hier deutlich eher zugreifen werden, als beim Vorgängerscheibchen.

Aber lassen wir mal vormalige Identitätskrise und Äußerlichkeiten außen vor und kommen zu den Songs:
Das Klavierintro „Horizon“ lässt uns noch relativ unschlüssig im Regen stehen, bis der Titelsong mächtig losbrettert. Und ja, „A Journey Into The Unknown“ erinnert an Helloween, besticht durch seine geile Gitarrenarbeit und der klasse Gesangsmelodie. Ohne Frage: Rob Lundgren ist ein Ausnahmesänger, Hut ab!!
„Modern Philosophy“, oder „Soldier Without A War” hauen in dieselbe Kerbe.

Mit „An Ocean So Deep“ zeigen die Jungs, dass es auch getragener geht, ohne das Gefühl vermitteln zu wollen/müssen, dass eine Quoten-Ballade aufs Album gehört.

Mit „A Journey Into The Unknown” haben Mentalist ein wirklich stimmiges Album abgeliefert, was nicht mehr den Eindruck macht, als hätte man die Songs im Restemarkt anderer Bands erworben.
Die Band zeigt, dass man inzwischen die eigenen Stärken erkannt hat und diese zu einem klasse Album umsetzen konnte.
Nach meiner (kleinen) Schelte beim Debüt, gebe ich Mentalist für „A Journey Into The Unknown“ nun wohlverdiente 8,5 von 10 Hellfire Punkten.

 

Tracklist:

01 Horizon
02 A Journey Into The Unknown
03 Modern Philosophy
04 Evil Eye
05 An Ocean So Deep
06 Dentalist
07 Soldier Without A War
08 Torture King
09 Battle Dressed
10 Live Forever
11 Manchild

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/mentalistband

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.